Textur von Model trennen

staniderkeks

Grünschnabel
hey leute bin gerade am verzweifeln.Ich brauch für das spiel ,dass ich und paar Freunde gerade programmieren von den modelen immer die Textur einzelnd.Ich glaube das nennt man auch UVW irendwas auf jeden Fall muss ich irgendwie in 3ds max die Textur trennen.Wie geht das ******** hab 3ds max 2010

Danke
 

Jan-Frederik Stieler

Monsterator
Moderator
Hi,
dass nennt man UVW Unwrap. Da ich das selbst noch nicht wirklich gemacht nur von mir.
Schau mal in den Modifikatioren nach "Unwrap Map". Du solltest glaube ich vorher die Maps auch mit einer ID versehen haben.
Google bietet dir zu diesem Thema eine Ganze Menge Tutorials.

Viele Grüße
 

staniderkeks

Grünschnabel
Ja das ist so eine Sache.Eigendlich klenn ich mich garnicht mit 3ds max aus.Mein Freund,der den ganzen Modell kram erledigt weiß da mehr von.
Der hat bei Google Sketchup ein Character gemacht(ziemlich eckig) und den wollte ich erstmal nehmen im spiel um die Steuerung zu machen.Da der aber halt die Textur von dem nicht mitlädt brauch ich die einzeln.Und wen ich den jetzt bei 3ds als FBX importiere,dan ist da niergendwo UVW Unwrap.Muss ich noch was machen****?

Danke Voraus
 

Sven Fischer

Erfahrenes Mitglied
Hallo.

ohne das ich mich mit dem FBX importertool auskenne, würde ich aufgrund meiner Erfahrung sagen, das die Textur in das Objekt "gebacken" wird beim Import. Somit hat 3d Studio Max keine Möglichkeit die Textur einzeln auszugeben.
ABER, und da musst du dich bei deinem Kollegen mal schlau machen, die FBX Datei sollte doch einen Texturpfad haben und somit eine Grafikdatei. Diese kannst du dann seperat in den Materialeditor in Max einladen und erneut auf das Objekt legen.

Gruss Sven
 

staniderkeks

Grünschnabel
Hallo Nochmal,hab mir mal dieses Objekt in .max runtergladen und bei modiefire auf Unwrap UVW.Man kann die als uvw speichern aber ich will ja alls in eine jpg,bmp.....

Ah ja das Objekt ist in 4 Teile(glaub ich ) geteilt und im Ordner mit der .max datei sinf viel tga dateien aber ich brauche alles in einer.

Danke
 

Sven Fischer

Erfahrenes Mitglied
Entschuldige bitte, aber ich habe auch nach dem 3tem mal lesen deines Textes den zusammenhang nicht verstanden. Könntest du bitte nochmals, etwas verständlicher schreiben, was du hast, bzw was du haben möchtests.

Und im Modifikator "Unwap UVW" kannst du die erstellen Datein in jedem Format abspeichern, das du haben willst.
 

Zinken

Erfahrenes Mitglied
Ich vermute mal, Du meinst "Render To Texture" (Taste '0'). Damit kannst Du das jeweilige Material in eine einzige Textur backen. Mit dem UVW-Mapping bestimmst Du ja nur, wie die Textur auf dem Objekt verteilt wird.
 

Neue Beiträge