Text oder Bilddatei in Sounddatei konvertieren?

xkitsunex

Grünschnabel
hallo leute! ich bräuchte dringlichst eure mithilfe bei meinem kleinen problemchen! folgendes:

gibt es die möglichkeit, über ein eigenständiges program, oder ein plugin ...
etweder

der inhalt einer textdatei, bestehend aus zahlenreihen wie hier das beispiel:

7292, -0.16661562, 0.21128741, 0.9969548
7293, -0.16610703, 0.21736899, 0.9939117
7294, -0.16560155, 0.22341357, 0.9908871
7295, -0.16509913, 0.22942145, 0.9878808

als ton wiederzugeben? ich meine dabei nicht, dass mir die zahlen vorgelesen werden, sondern dass dabei eine audiodatei generiert wird, die abspielbar ist.
oder die zahlen irgendwie so umgewandelt werden, dass sie als midi-datei vorliegen, dass könnte ja dann wiederum in z.b in ableton als "software-instrument" wiedergegeben werden. mir ist klar, dass dabei womöglich etwas unhörbares rauskommt, mit geht es wirklich nur um das umwandeln an sich, nicht was dabei zu hören sein wird!

und das gleiche soll auf mit einem bild passieren z.b jpg von einem haus, dass das "eigelesen" werden kann und dabei eine audiodatei herauskommt.

ich bin mir sicher, dass es sowas schon gibt, aber würde über google nicht ganz fündig. aber vielleicht kennt jemand von euch so etwas.
 

sheel

I love Asm
Willkommen bei tutorials.de :)

Du willst also nichts wohlklingendes, sondern einfach nur Daten in eine Audiodatei verpacken?
Mich würde interessieren, wozu sowas gut sein soll :suspekt:

Jedenfalls kannst du jeden Bytehaufen (Bild/Text/..., völlig egal) als Rohdaten betrachten.
Alles, was du tun musst:
-Für die entsprechende Byteanzahl angepasst einen WAV-Header generieren.
Wie der aufgebaut ist, findet man leicht über Google. Der kommt dann an den Anfang deiner Audiodatei.
-Dann Byte für Byte dein Bild/Text/... dazu
-Am Schluss ggf. noch ein paar Byte zum "auffüllen", kommt auf die Anzahl der Byte vorher an.

Gruß