TcpClient und TcpServer haben keine Verbindung

-H-T-P-

Mitglied
Jetzt habe ich das schon fast fertig umprogrammiert.
Hab auch jetzt ein Free-Webspace.

Nur komm ich jetzt einfach nicht weiter.
Das Problem:
ich will eine Datei mit dem enthaltenen Befehl runterladen (mit urldownloadtofile), das geht auch, aber wenn sich die Datei auf den Webspace ändert speichert die Funktion urldownloadtofile die selbe Datei mit selben Inhalt wie vor der Änderung ab. :confused:
Anscheinend wird die Datei Irgendwo zwischengespeichert.
Wenn ich aber das Programm neustarte,dann lädt es wieder die neue Datei mit den neuen Befehl runter und danach geht das alles wieder von vorne los...

Hoffentlich habe ich das irgendwie verständlich erklärt.
Wie kann man das machen, dass eine Datei immer neu runtergeladen wird?
 

Turri

Erfahrenes Mitglied
Hi,

Du musst den Cache vorher löschen, damit die Datei neu runtergeladen wird.

:google: bringt da einige Treffer. Das Problem scheinen viele Leute zu haben.

Ich hoffe der Link geht.

MfG Turri
 

-H-T-P-

Mitglied
Danke
Kurz vorher hat mir einer in den Chat von Tutorials.de den selben Hinweis gegeben.
OK, dieses Problem gelöst und gleich das Nächste(n).

Da ich ja immer den Server abfragen muss bleibt das Programm immer kurzzeitig hängen und das ist extrem störend.
Meine Lösung:
Ein 2.Programm, das den Server abfragt. Das Problem: Um die Informationen zu übermitteln habe ich wieder TcpServer und TcpClient mit der lokalen IP benutzt. Und jetzt das Komische. Sobald der TcpClient/Server aktiviert ist funktioniert der WebBrowser nicht mehr. Fehler: so änlich wie "Konnte angegebene Adresse nicht finden.......". Doch diese Adresse ist richtig, sie hat ja funktioniert und funktioniert noch immer.
ODER
Man müsste es irgendwie schaffen, dass es nicht mehr hängen bleibt.
Nur wie?

An dieser Stellen möchte ich mich außerdem noch bedanken, dass du mich bisher (als einziger) unterstützt hast. Vielen Dank! :)
 

Turri

Erfahrenes Mitglied
Hiho,

An dieser Stellen möchte ich mich außerdem noch bedanken, dass du mich bisher (als einziger) unterstützt hast. Vielen Dank! :)
Ist doch kein Problem :)
Endlich auch mal jemand der sich bedankt.
Du kannst mir ja eine positive Bewertung geben. ;)

Du kannst das abfragen beim Server in einen extra Thread (TThread in der VCL) auslagern.
Da passiert es dir nicht, dass das komplette Programm hängt.
Weil das Programm das Abfragen nebenbei macht.
Dann musst du aber aufpassen, das keine parallelen Zugriffe auf gemeinsam genutzte Objekte stattfinden.
Sowas lässt sich aber z.b. mit einer "Critical Section" verhindern.

Thread im Borland Builder

Ist meiner Meinung nach die eleganteste Variante mit nem parallelen Thread.

MfG Turri
 

-H-T-P-

Mitglied
Sorry das ich so spät Antworte.
Danke für den Link, das klappt super! :)

Das Programm allerdings hat noch immer ein paar Fehler, aber der Ansatz passt schon.
Da muss ich mich einfach nochmal Zeit nehmen.