Tasmato übersetzen

melmager

Erfahrenes Mitglied
Also ich und C mögen einander nicht :cool: - soweit der Einstieg
Leider muss ich aber das tasmato (OS? / Anwendung? ) leider selber übersetzen.
Dazu soll man platformio nutzen.
Gesteuert wird das ganze über 2 .h Configdateien.
Eine soll man nicht ändern die andre eigene kann man anpassen.
Scheinbar werden aber beide Configdateien genommen um zu übersetzen.

Warum my_user_config.h nicht verändert werden soll ist mir noch nicht klar - liegt es daran das das File von GIT verwaltet wird und eventuell die eigene Version überschrieben wird ?

user_config_override.h soll man nutzen für eigne Version
Ich frage mich aber wie schaltet man ein Option ab die in my_user_config.h angestellt wurde ?
(ich habe trotz warnung die datei geändert) auch weil ich das Prinzip der beiden Dateien nicht verstehe - im Moment gehe ich davon aus das nur zusätzliches über
user_config_override.h übersetzt werden kann und nicht was weggelassen werden kann was schon definiert wurde (wie auch?)

Tasmota/my_user_config.h at development · arendst/Tasmota

Jedenfalls ist meine erste Version klassisch gescheitert die nach Vorgabe erstellt wurde - erst nach dem ich die verbotene Datei geändert (add und sub Module) hatte ging das übersetzen.
genutzt habe ich GITPOD ( nach 4 Anläufen kam ich halbwegs klar - siehe eingangssatz) - ich tippe mal es wurde zu gross da ja nix wegkam und nur was dazu bei der Version mit override.

Wird eh lustig.
Tasmota selber übersetzen, MQTT drauf, Verwaltet durch ne Zentrale mit Home Assistant , mit eigenen regeln ......
das ganze nur weil ich ne Heizungssteuerung brauche - anderseits wie sonst soll man die langen dunklen winterabende überbrücken :) wenn nicht mit Fehlersuche ....
(meist liegen die bei mir)


Wenn die Frage für das Forum zu speziell ist - sagt bescheid - es gibt auch ein Forum für Tasmota

zusatzfrage: wie steuere ich eigentlich für welches Ziel ich übersetze ESP32 oder ESP8266 ?
 

melmager

Erfahrenes Mitglied
Reines Verständnisproblem.
Wie hängen die beiden h dateien zusammen ?
ist das Und > beide werden ausgewertet
dann würde ich gern wissen wie ich sachen ausschalte die im hauptfeil file an sind
Oder > nur die eigene Datei wird ausgewertet, wenn vorhanden
dann würde ich einfach die hauptdatei copieren und umbenennen und die entsprechend anpassen
 

Technipion

Erfahrenes Mitglied
Hast du dir schon die Dokumentation zum Thema Compilierung angesehen? Dort steht, dass du eigentlich gar nicht an my_user_config.h rumspielen sollst, sondern alle Änderungen in einer user_config_override.h festgehalten werden sollen. Dort wird auch erläutert, wie du über #defines einzelne Module ein- und ausschalten kannst. Außerdem halte ich den eigens hierfür entwickelten TasmoCompiler für Anfänger/Einsteiger viel freundlicher. Versuch's doch mal damit?

Gruß Technipion