"target" bei dropdown menü

daleIlowmo

Gesperrt
Tache erstma !

Ich habe mir eine SiteMap mit einem formularfeld erstellt , aber ich habe keinen plassen schimmer wie ich dah jetzt noch mit reinbringe das die links in dem frame "bildpreview" geladen werden...

Hier der source:
PHP:
<html>
 <head>
  <title>
   Dropdownmenü
  </title>
  <style type="text/css">
   <!--

	.combobox {
	background-color: #FFFFFF;
	color: #808080;
	font-size: 10pt;
	font-family: arial;
	font-weight: bold;
	}

   -->
  </style>
 </head>
 <body>
  <form>
   <select class="combobox" name="menue1" onchange="if(options[selectedIndex].value){location = options[selectedIndex].value}" size="1">
    <option selected>Select Page  </option>
    <option value="sammlung1.html">sammlung 1</option>
    <option value="sammlung2.html">sammlung 2</option>
   </select>
  </form>
 </body>
</html>
 

Andreas Gaisbauer

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

ändere dazu einfach die "onChange" Anweisung in folgende:
PHP:
<select class="combobox" name="menue1" onchange="parent.bildpreview.location = options[selectedIndex].value" size="1">


Ciao Andreas
 

daleIlowmo

Gesperrt
okee , das funktioniert auch , aber warum zeigt er mir plötzlich noch ne leerzeile an ?

siehe screenshot...
 

Anhänge

  • screen1562.jpg
    screen1562.jpg
    6,1 KB · Aufrufe: 80
F

Fabian H

Weil der Form-Tag standartmässig einen Abstand unten mt sich bringt.
PHP:
<style type="text/css">
form {
  padding: 0px;
  margin: 0px;
}
im Head schafft Abhilfe!

//Edit: Wieso eigentlich für jedes Selet ein neues Formular? Geht doch genauso gut mit nur einem Formular. Du musst dann halt nur die Namen der Selects ändern.
 

daleIlowmo

Gesperrt
weil ich verschiedene ziele und quellen habe und weil ich später über eine art "admin page" darauf zugreifen werde , also schlicht weg der übersicht halber...

und muss das nichgt heißen :
PHP:
.form {

naja , ich probiere es auf jedenfall ersmall mit dem punkt *fett grins*

thx @ u 2 in tha house !

//edit:
hehe... du hast recht , ohne punkt , warum bleibt mia aber nicht ganz klar...
 
Zuletzt bearbeitet:

Daxi

Erfahrenes Mitglied
Zur Erklrärung:
.??? = Klassen
z.B. <div class="test" ...> => CSS: .test {...}

???#??? = IDs
z.B. <td id="test" ...> => CSS: td#test {...}

??? (ohne Punkt und #) = HTML-Tags
z.B. <table ...> => CSS: table {...}

Ich hoffe, dass ich dir das erklären konnte.
 

daleIlowmo

Gesperrt
jo , danke ! ich habe mir mal ein buch bestellt...

ich glaube mit meinem "möchtegern grundwissen" komme ich nicht weit...


auch an alle anderen die mir geholfen haben...


MOE