swf exportieren - Film bleibt stehen

schatten_shadow

Grünschnabel
Hallo Flash-Profis

ich habe folgendes Problem:
ich habe eine art menü erstellt mit 3 buttons. jeder button löst einen movieclip aus. der mc spielt bis zum ende und ein neuer button wird angezeigt (zurück-button). Soblad der zurück_btn gedrückt wird, wird ein movie rückwärts abgespielt und springt danach gleich wieder zu Frame1 (hauptmenü). Die anderen 2 Buttons sind genau gleich aufgebaut.
Soviel zu meinem Flash.
Es funktioniert alles wunderbar im Testmodus von Flash. Aber sobald ich exportiere funktioniert der halbe film nicht.
Er zeigt den Zurückbtn nicht an, d.h. er bleibt quasi nach der ersten auslösung eines mc´s stehen.

Nach langem suchen in Foren und Google habe ich nur eine Möglichkeit gefunden die mein Problem lösen könnte: Ersetze alle _root durch _parent. Hab ich allerdings schon probiert - funktioniert nicht.

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte ?
Bin für jede Hilfe dankbar.

mfg se7en

P.S. nochmal zur erinnerung: im Testmodus funktioniert alles wie es sollte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tobias Menzel

Erfahrenes Mitglied
Hi und willkommen im Forum,

poste doch bitte mal die Datei (.fla) - wenn man das "Sorgenkind" vor der Nase hat, lässt sich der Fehler sicher schnell einkreisen. ;)

Gruß
.
 

Tobias Menzel

Erfahrenes Mitglied
Hi,

ich kann auch exportiert keine dieser Fehler ausmachen - allerdings ist Dein Film anfällig für Probleme: gotoAndPlay auf Schlüsselbilder, die ein "stop()" enthalten, führt meist nicht zum gewünschten Ergebnis und auch die Gefahr kumulierter Intervalle besteht, da Du das selbe Intervall auf mehreren Schlüsselbildern definierst.

Ich würde die gesamte Bewegung ohne Zeitleiste von einem Script erledigen lassen, dann schließt Du viele Fehlerquellen aus (siehe Anhang).

Gruß
.
 

Anhänge

  • 24314attachment.zip
    24,5 KB · Aufrufe: 20

schatten_shadow

Grünschnabel
hallo tobias

also erstmal danke dass du es dir angeschaut hast.
allerdings bin ich ein totaler flash anfänger,
hab erst vor 1 woche angefangen mir die materie anzuschauen, da ich es für ein oder eventuell mehrere projekte benötige.

demnach bin ich auch ein totaler actionscript-newbie :p

#Aber nun zu meinen fragen:

1. wenn du meine .fla testest verschiebt sich zB bei klick auf das mittlere feld, das rechte und das mittlere nach links. je nach dem welches feld man anklickt bleibt das jeweilige auch im vordergund.
weiss jetzt nicht ob du das gesehen hast. denn deine angehängte datei funktioniert im testmodus nicht so wie meine :p
ist das absicht ?

2.
gotoAndPlay auf Schlüsselbilder, die ein "stop()" enthalten, führt meist nicht zum gewünschten Ergebnis
wie kann ich das umgehen ?

3.
auch die Gefahr kumulierter Intervalle besteht, da Du das selbe Intervall auf mehreren Schlüsselbildern definierst.
diesen satz hab ich überhaupt nicht verstanden!

4.
Ich würde die gesamte Bewegung ohne Zeitleiste von einem Script erledigen lassen, dann schließt Du viele Fehlerquellen aus (siehe Anhang).
Ich habe mir den Code angeschaut, allerdings versteh ich da nicht mal die hälfte :confused:
Darum hab ich auch alles mit der Zeitleiste gemacht. Ich war ja schon froh dass das "zurück-ActionScript" richtig funktioniert :)


P.S. hab das alles mit Flash 8 erstellt, falls die Information wichtig ist


mfg se7en



ZUSATZ:

hab den fehler gefunden: ich hab den alten flashplayer 6, der hat das nicht richtig angezeigt.
trotzdem würd ich gerne die antworten auf meine fragen wissen ;)
 
Zuletzt bearbeitet: