Suche Editor für MAC OS X

Savio

Grünschnabel
Hallo,

bin neu im Forum und stell mich kurz vor:

Ich bin 25, BWL Student auf der FH München und beschäftige mich in meiner Freizeit intensiv mit HTML, CSS und seit einiger Zeit auch Fotografie, Typo und Layouting/DTP.

Und nun zu meinem Anliegen ;)

Ein Freund von mir ist Grafikdesigner und will seine Kenntnisse im Bereich Webdesign vertiefen. Bisher hat er Websites nur mit Flash gestaltet, erkennt aber die Notwendigkeit, sich mit den Basics vertraut zu machen ;)
Nun möchte ich ihn gerne dabei unterstützen (Ironie, ein BWLer erklärt einem diplomierten Designer wie Webdesign "funktioniert"). Grundlage wäre natürlich ein einfacher HTML-Editor für Mac OS X, mit gewissen Komfortfunktionen, damit der Einstieg nicht ganz so schwer fällt.

Anforderungen wären:
- Syntaxhighlighting
- Intuitive Oberfläche
- Freeware oder Open Source
- Reduzierung auf essentielle Funktionen (also keine überladene UI)
- optional: Projektmanagement und integrierte FTP Upload Funktion

Also quasi ein Tool, mit dem man das Ganze from scratch lernt. Die Suche über das Forum hat leider nicht viel ergeben. Auch über Google war ich relativ erfolglos. Kennt jemand da ein entsprechendes Tool? Ich bin über jede Hilfe dankbar

Vielen Dank im Voraus

Savio
 
Zuletzt bearbeitet:

Azi

Erfahrenes Mitglied
Hi,

ich habe eine lange Zeit Smultron verwendet, er ist OpenSource und es wird sehr Aktiv daran gearbeitet (es kommen unglaublich schnell neue Updates und Funktionen, echt nett ;) ). Das Syntax-Highlighting ist meiner Meinung nach sehr angenehm, darum habe ich ihn gerne benutzt.

Mittlerweile benutze ich Textmate, der kostet allerdings 40€.... Es ist das einzige mal, dass ich für eine Software Geld ausgegeben habe, und es hat sich wirklich gelohnt ;)

Edit: Zum FTP-Upload würde ich das mächtige OpenSource-Tool Cyberduck nehmen, es unterstützt auch den Smultron-Editor.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gumbo

Erfahrenes Mitglied
Ich nutze auch TextMate und bin damit sehr zufrieden. Anderen interessante Editoren sind SubEthaEdit und Coda, der zusammen mit dem FTP-Programme Transmit gekauft werden kann und ebenfalls über die Kollaborationsfunktion von SubEthaEdit verfügt.
 

Savio

Grünschnabel
Sorry für die späte Rückmeldung.

Danke für die Antworten. Leider kommen die kostenpflichtigen Editoren nicht in Frage. Werde mir auf jeden Fall den Smultron anschauen.

Savio