Stubendurchgang!


Wadlschrat

Mitglied
Erstaunlich, wieviele Einzelteile in so einem häßlichen Möbelstück stecken. Die gibts übrigens ab heute bei IKEA. Oder woanders?

Bei den Spinden fehlen noch ein paar Details. Klamotten sollen auch noch rein. Das Drumherum ist nur, damit man die Proportionen besser einschätzen kann und erhebt also keinen Anspruch auf Detailfülle.

Wie man wohl gut erkennen kann, experimentiere ich noch mit den Lichtparametern von v-ray.




P.S. Es gibt nur zwei Zustände, in denen der Parka offen ist: im Spind und in der Waschmaschine!
 

Anhänge

R

robzombie1230

Der Boden schaut ganz gut aus! Was gleich negativ ins Auge sticht, das wirst du aber schon selber bemerkt haben, dass es über dem Poster extrem Hell ist. Aber das ist ja eh nur ne Kleinigkeit die sich schnell wegmachen lässt. Sag mal, kennst du eine Möglichkeit, wie man es anstellen kann, dass man anstatt schwarz, welches man sieht, wenn man aus dem Fenster schaut, etwas anderes Einfügen kann? Ein Hintergrundbild z.B.. Ich habe schon alles mögliche ausprobiert, aber schaffe es einfach nicht hinter dem Fenster ein gut sichtbares Bild zu erzeugen!

Danke
 

Wadlschrat

Mitglied
An den Lichteinstellungen arbeite ich noch. Hab noch keine Erfahrung mit v-ray.
Der Boden ist leider eine Standard-Max-Textur :-(
Das kleine Schwarze hinterm Fenster ist ja das extrudierte Polygon. Wenn man da jetzt n Bitmap drauf macht und dieses mit SelfIllumination versieht, müßte das klappen.
 

Neue Beiträge