Streamripper für Winamp


Dominik Haubrich

Administrator
Zu Zeiten von DSL-Flatrates gibt es sicherlich viele Leute, die sich Audio-Streams in hoher Qualität > 128kbit/s anhören und ich gehöre auch dazu :p Mein Lieblings-Stream läuft übrigens unter http://www.digitallyimported.com

Nun war es doch immer schade, sich die Streams live anzuhören, abzutanzen, aber anschliessend konnte man sie sich nicht ein zweites mal reinziehen. :( Drum machte ich mich auf die Suche nach einem komfortabel zu bedienenden Tool und ich wurde schnell fündig. Das Programm nennt sich "Streamripper" - der Name sagt schon alles - und es handelt es sich dabei um ein Open-Source Projekt. Ihr findet es unter http://streamripper.sourceforge.net/
 

Dominik Haubrich

Administrator
Ist ja gut und schön, aber der Streamripper benennt Dir die MP3-Files gleich und legt sie auch in unterschiedliche Verzeichnisse. Ausserdem will ich ja auch nur den Kanal aufnehmen, auf dem der Stream gespielt wird und keine blöden Windows-Sounds und sonstigen Murks auf meinen MP3's haben :)