Stop-Motion Film erstellen?


Saku

Grünschnabel
Hallo
Ich bin mittlerweile ein bisschen verzweifelt und finde auch bei Google keine Hilfe für mein Problem. Ich wollte für ein Kunstprojekt einen Stop-Motion Film machen. Die Fotos sind bereits geknipst, allerdings hätte ich nie geglaubt das meine Probleme damit erst anfangen. Für meinen Film hatte ich nur drei Kriterien, die mir am Herzen lagen:

1) Die Bilder sollten nacheinander gezeigt werden, wie ich sie geschossen habe (das war kein Problem)
2) Die Bilder sollten alle schneller als eine halbe sekunde gezeigt werden (mein größtes Problem)
3) Der Anfang eines Liedes sollte im Hintergrund laufen (zu dem Problem bin ich noch gar nicht gekommen)

Ich erinnere mich dunkel vor einigen Jahren etwas gehabt zu haben, dass alles konnte. Das ist allerdings mit dem Computer verschwunden und wie es hieß, weiß ich beim liebsten Willen nicht mehr.
Auf jeden Fall sind alle installierten Programme auf meine Computer an Punkt 2 gescheitert. Dann haben ich mir die Testversion von Adobe Premiere Pro heruntergeladen. Allerdings scheint man dafür eine Kamera zu brauchen, die ich nicht besitze.
Oder liegt es daran, dass es eine Testversion ist? Für einen so kurzen Film möchte ich mir jedenfalls auch keine teuren Vollversionen kaufen.

Kennt jemand ein Programm mit dem der Film schnell und möglichst unkompliziert zu machen ist?
(Denn ich bin offenbar zu dumm eines zu finden)
 
Zuletzt bearbeitet:

chmee

verstaubtes inventar
Premium-User
Mal bitte auch in die VideoFAQ schauen, da ist eine Liste von Freeware, die helfen kann.

mfg chmee
 

Saku

Grünschnabel
Ich will ehrlich sein - ich bin Anfänger auf dem Gebiet.
Aber alle Programme, die ich mir unter VideoFAQ runter geladen habe, hatten entweder wieder Problem 2 oder noch ein weiteres: Nämlich das ich die Fotos zwar wie in einer Diashow zeigen kann, aber keine Videodatei daraus machen. Meistens hatten sie beide Probleme.
Ich möchte aber einen Film machen, ein Stop-Motion Movie, damit die Bilder bewegt aussehen. Mit einer Diashow geht das nicht, für die ich keine extra Programme bräuchte.
Das ist im Moment eben das, was mich so verzweifeln lässt. Die Bilder werden immer mindestens eine Sekunde lang gezeigt und das ist viel zu lang! Und wenn ich ein Programm finde, bei dem es schneller geht, kann ich es nicht aufnehmen, weil mir eine Kamera fehlt.

Videodub kann nur Videodateien bearbeiten. Aber ich will keine Videodatei bearbeiten, sondern eine machen. Und :google: hat mir, wie gesagt, kein Stück geholfen.

Ich kann nicht glauben, dass es kein Programm geben soll, dass das zustande bringt.

(Sorry wenn mein ganzer Eintrag etwas genervt kling ^.^")
 

Dennis Wronka

Soulcollector
Ich hab mal was ueber ein Programm fuer Stop-Motion-Filme gelesen, kann mich nur grad nicht an den Titel erinnern. Werde aber mal schauen.

Edit: Sinnigerweise heisst das Programm von dem ich las auch Stopmotion, ist aber nicht fuer Windows verfuegbar, dafuer aber freie Software.
 

bokay

Erfahrenes Mitglied
Ich habe unter :google: in meinem vorigen Post einen Link "versteckt", klick den mal.

In Virtual dub kannst du ganz einfach deine Bilder als "Bildsequenz" laden. Ev. musst du sie vorher durchnummerieren aber ich denke du hast schon gemacht ;)
Wie man die Framerate verändert ist sicher in der Dokumentation beschrieben...

Ich bin mir nicht ganz sicher aber ich glaube schon dass du den Film dann mit einem Audiofile unterlegen kannst. Wobei die Bearbeitungsoptionen dafür, wenn überhaupt vorhanden, eher rudimentär ausfallen dürften...
 
Zuletzt bearbeitet:

chmee

verstaubtes inventar
Premium-User
Lieber Saku, wenn man im Leben etwas kostenlos haben möchte ( und ich rede jetzt nicht von unserer Hilfe ), dann ist es selten so, dass jene Software alles vorkaut und nur noch fragt, an wen die fertige Datei verschickt werden soll. Man muß da schon ein bisschen für Schwitzen und was tun.

Erstmal bin ich kein Fan davon, wenn selbst-titulierende Anfänger absolut keine Infos geben, welche Bildgröße die Sourcedaten haben und welches Ziel erreicht werden soll ( DVD, DV, Web, eMail ). Weiterhin ist es unsere selbstauferlegte soziale Pflicht, Dir helfen zu wollen :D

Also, Erstmal Salbei-Tee, ist gut für die Seele.
Dann als Zweites nimmst Du Dir VirtualDub, importierst die Bildsequenz ( nummerierte Bilder vorausgesetzt ) und exportierst dieses unter Vorgabe der Frames/Sekunde in eine Videodatei, möglichst unkomprimiert ( groooß ). Im fast letzten Schritt nimmst Du Dir eine kostenlose Videoschnittsoftware, wie zB WIndows Moviemaker, ZS4 oder Videospin, importierst dort Dein gerade erstelltes Video und kümmerst Dich um die richtige Geschwindigkeit, den zu importierenden Ton und den Export. Als Letztes würde ich wieder VirtualDub nehmen, um das quasi-fertige Video sauber komprimiert Web- oder Mail-fähig zu bekommen.

mfg chmee
 

Saku

Grünschnabel
Danke, ihr habt mir sehr geholfen. :)
Es ist ein richtig guter Film geworden, im richtigen Format, mit richtiger Geschwindigkeit und Hintergrundmusik. THX!
 
M

Maik

Vielleicht hilft dir das: http://www.anleiter.de/?site=anleiter&id=15678
Hier gehts um die Bearbeitung eines Stop-Motion Videos mit Adobe Premiere CS4
Ist dir im letzten Post nicht aufgefallen, dass der Film schon seit einem knappen dreiviertel Jahr in der Kiste ist?
Danke, ihr habt mir sehr geholfen. :)
Es ist ein richtig guter Film geworden, im richtigen Format, mit richtiger Geschwindigkeit und Hintergrundmusik. THX!
mfg Maik
 
A

App

Hallo ich habe ein Problem , ich möchte einen Stop-motion Film machen um in dann auf youtoube stellen zu können
Ich habe schon allen mögliche versucht (windows movie maker , infanview , ... ) aber es hat nix funktioniert , dann bin ich mal in so ein chat forum wie dieses
hier gegangen , aber da hat mir auch nichts weiterhelfen können
Desshalb will ich jetz mal endlich wissen ob es so etwas überhaubt kostenlos und in deutsch im internet gibt
Also sagt mir : Gibt es so etwas JA oder NEIN ?

Hoffe ich krige endlich mal was gutes vorgeschlagen bekommen

Schüß
 

nexas

Grünschnabel
Hallo ich habe ein Problem , ich möchte einen Stop-motion Film machen um in dann auf youtoube stellen zu können
Ich habe schon allen mögliche versucht (windows movie maker , infanview , ... ) aber es hat nix funktioniert , dann bin ich mal in so ein chat forum wie dieses
hier gegangen , aber da hat mir auch nichts weiterhelfen können
Desshalb will ich jetz mal endlich wissen ob es so etwas überhaubt kostenlos und in deutsch im internet gibt
Also sagt mir : Gibt es so etwas JA oder NEIN ?

Hoffe ich krige endlich mal was gutes vorgeschlagen bekommen

Schüß

besteht dein problem immer noch? ein stop motion video zu machen ist ganz einfach. ich benutze dazu sony vegas. also, du hast die photos nun alle. wenn du die in die ebene ziehst, sind sie natürlich zu lang, und sie alle zu kürzen dauert eine ewigkeit. also in Sony Vegas gehst du dann oben auf "optionen - Präferenzen - Bearbeiten - Standbildfolge (die sekunden anzahl da gewünscht einfügen. für stop motion ist 0,5 sekunden vieeeel zu lang. 0,1 kommt gut ran, es ruckelt zwar noch, aber geht -für anfänger ^^ - )
in den präferenzen kann man dann noch mehr einstellen, wie die zwischenlänge der bilder.
 

Neue Beiträge

Forum-Statistiken

Themen
272.361
Beiträge
1.558.639
Mitglieder
187.834
Neuestes Mitglied
jordanx0206