SSH Tunnel ohne Putty oder Cygwin von Windows

DerKoenig

Mitglied
Moin Leute,

ich würde gerne ein paar Befehle auf einem Command Line Interface ausführen jedoch Script gesteuert. Also ein Programm von mir soll entscheiden wann diese Befehle ausgeführt werden. Es geht zwar mit Putty und Cygwin jedoch wollte ich fragen, was für andere SIMPLE Möglichkeiten es gibt :)

Ihr seid die Experten
 
Hallo,

deine Problembeschreibung ist etwas dürftig. Im Titel sprichst du von einem SSH-Tunnel, im Beitragstext dagegen davon, Befehle auszuführen. Was stimmt denn nun? Du erwähnst auch das Stichwort „Script“ ohne näher darauf einzugehen. Soll das Skript lokal oder auf dem entfernten Rechner ausgeführt werden? Welche Skriptsprache? Oder willst du ein Programm in einer kompilierten Programmiersprache (welcher?) schreiben und das soll ein Skript (lokal oder entfernt?) aufrufen? Fragen über Fragen…

Grüße,
Matthias
 

DerKoenig

Mitglied
Hallo,

deine Problembeschreibung ist etwas dürftig. Im Titel sprichst du von einem SSH-Tunnel, im Beitragstext dagegen davon, Befehle auszuführen. Was stimmt denn nun? Du erwähnst auch das Stichwort „Script“ ohne näher darauf einzugehen. Soll das Skript lokal oder auf dem entfernten Rechner ausgeführt werden? Welche Skriptsprache? Oder willst du ein Programm in einer kompilierten Programmiersprache (welcher?) schreiben und das soll ein Skript (lokal oder entfernt?) aufrufen? Fragen über Fragen…

Grüße,
Matthias


Hallo Matthias,
danke für die Antwort.

Ok: Ich möchte einen SSH-Tunnel aufbauen zu einem Command Line Interface. Durch den SSH Tunnel sende ich dann Befehle, die auf dem Command Line Interface ausgeführt werden sollen.
Diese Befehle, welche durch den SSH Tunnel gesendet werden sollen, sollen von einem anderen Script oder Programm geschickt werden. Wie ich diese Kommunikation, also das absetzen von Befehlen DURCH einen SSH-Tunnel auf einem CLI durchführe ist mir nicht klar. Es gibt die Möglichkeiten Putty oder Cygwin zu nutzen, aber gehts auch ohne? Wie würdet ihr das ganze realisieren?


Achja, was Scriptsprache angeht sind keine Einschränkungen da.


Und das Script soll lokal ausgeführt werden, entscheidet dann lokal welche Befehle durch den SSH Tunnel gejagt werden.
 
Ok: Ich möchte einen SSH-Tunnel aufbauen zu einem Command Line Interface. Durch den SSH Tunnel sende ich dann Befehle, die auf dem Command Line Interface ausgeführt werden sollen.
Den Tunnel kannst du programmatisch mit Plink aufbauen (Option -L).

Diese Befehle, welche durch den SSH Tunnel gesendet werden sollen, sollen von einem anderen Script oder Programm geschickt werden. Wie ich diese Kommunikation, also das absetzen von Befehlen DURCH einen SSH-Tunnel auf einem CLI durchführe ist mir nicht klar.
Sobald der Tunnel steht, musst du dich nur per Socket-API auf den lokalen Port verbinden. Die Verbindung wird dann durch den Tunnel auf den entfernten Rechner weitergeleitet, der sie wiederum an den angegebenen Host und Port schickt.

Grüße,
Matthias
 
Zuletzt bearbeitet: