Socket - Stream - Verständisfrage - Realisation

P

pak00

Hallo,
ich arbeite zur Zeit an einer kleiner Multiuser-Avatar Applikation in Flash. Dort ist es ja möglich eine XML.Socket Verbindung aufzubauen und somit einen beständigen Datenstrom zu haben. Ich habe es bisher mit einem XML.Socket-Server realisiert den es zu kaufen gibt.
Und es funktioniert auch einwandfrei.
Nun würde ich aber gerne noch etwas spezielles wie einen Spielführer haben der Daten aus einer Datenbank zur Verfügung stellt und an dem die Clients sich bedienen. Das wiederum geht mit diesen XML.Socket-Server nicht gerade so perfekt.
Deshalb wollte ich einmal fragen wie schwer es ist sich so etwas in Java selbst zusammen zubauen? Also im Grunde einen eigenen "XML.Socket-Server" an den die FlashClients sich konnektieren und dort der Datenaustausch stattfindet. Und um das später einmal weiterzuführen Daten der FlashClients auch in eine DB geschrieben werden bzw. Daten aus einer DB den FlashClients zur Verfügung gestellt werden.

Ich selbst habe bisher noch nicht so viel mit Java gemacht. Wollte nur fragen was für ein Umfang das wäre so etwas zu realiseren? Ich habe auch schon etwas unter
http://print-www.informatik.uni-hamburg.de/Dokumentation/JavaSockets.phtml
gefunden - Dies stellt ja im Grunde ein SocketServer dar. Nur funktioniert das leider nicht. Meine zweite Frage wäre: Wenn ich auf einem Rechner einen Webserver laufen habe und dort die JavaApplikation starte und dies dann der SocketServer wäre kann man diesen dann mit der IP Adresse des Rechners (nur internes Netzwerk) und dem Port den man definiert hat ansprechen?

Wie man sieht ... viele Fragen ;) Wäre super wenn mir jemand weiterhelfen könnte oder ein gutes Forum zu JAVA kennt wo man mir helfen könnte.

Grüße,
pak00