simple Übungsaufgabe

heinz0001

Grünschnabel
hilfe!! simple Übungsaufgabe

Guten Tag,
Ich habe gerade mit Java angefangen und lese gerade dieses Online-Buch.
Die Übungsaufgaben waren bisher kein Problem nur bei folgender hab ich jetzt irgendwie nen Knoten im Hirn. Ich hab die Fragestellung inzwischen so oft gelesen, dass ich gar nichts mehr verteh! Für einen Profi ist das sicherlich ein Klacks:
# Entwickeln Sie ein Interface namens Fliegen, das eine Methode fliegen() deklariert. Diese Methode soll keinen Rückgabewert besitzen und keine Parameter erwarten. Entwickeln Sie dann eine Klasse namens Biene, die das Interface Fliegen implementiert. Geben Sie in der zu implementierenden Methode "Summsumm" auf die Standardausgabe aus. Kompilieren Sie Ihren Code, um ihn auf Fehlerfreiheit zu überprüfen.
# Entwickeln Sie eine Klasse namens Fledermaus, die das Interface Fliegen aus Aufgabe 2 implementiert. Geben Sie in der zu implementierenden Methode "Flatterflatter" auf die Standardausgabe aus. Kompilieren Sie Ihren Code, um ihn auf Fehlerfreiheit zu überprüfen.
# Entwickeln Sie eine Java-Application und erstellen Sie innerhalb der Methode main() ein Objekt basierend auf der Klasse Biene aus Aufgabe 2 und ein Objekt basierend auf der Klasse Fledermaus aus Aufgabe 3. Rufen Sie eine neu zu definierende Methode abflug() auf, der Sie einmal das Objekt vom Typ Biene und einmal das Objekt vom Typ Fledermaus übergeben. Die Methode abflug() soll keinen Rückgabewert besitzen und ein Objekt vom Typ des Interfaces Fliegen erwarten. Rufen Sie für den Parameter vom Typ Fliegen innerhalb der Methode abflug() die Methode fliegen() auf, und kompilieren und führen Sie die Anwendung dann aus.

Da die Aufgaben voneinander abhängen hab ich die ersten beiden auch angefügt, eigentlich geht es um die dritte.

Wäre super, wenn mir irgendjemand auf die Sprünge helfen könnte!!
Gruß, Heinz
 
Zuletzt bearbeitet:

Cojote

Erfahrenes Mitglied
Sorry hast den Hinweis mit Aufgabe 3 eingefügt. Das ist schonmal gut zu wissen.
Zunächst besagt die Aufgabenstellung dass du eine Methode abflug schreiben sollst. Diese Methode solltest du am besten statisch machen. Der Methodenkopf sieht so aus:
Code:
public static void abflug(Fliegen tier)
Dieser Methode kannst du nun Objekte übergeben die das Interface Fliegen implementieren. Über die Variable tier kannst du dann innerhalb der Methode auf den Parameter zugreifen. Solange die Variable vom Typ Fliegen ist kannst du lediglich Methoden darauf anwenden die in deinem Interface definiert sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

heinz0001

Grünschnabel
Vielen Dank!! jetzt hats endlich geklappt, mir war das mit dem übergeben der Variablen nicht klar.
Code:
public class Test {

	public static void main(String args[]) {
	
		Biene maja = new Biene();
		Fledermaus fledi = new Fledermaus(); 
		
		abflug(maja);
		abflug(fledi);
		}
			

	public static void abflug(Fliegen tier) {
	
		tier.fliegen();	
	
	}
		

}