Servlet Probleme

arnonyhm

Grünschnabel
Hallo Forum,

ich stehe vor zwei Problemen:

1. Wie kann ich beim Starten des Servlets Parameter übergeben? Ich will nämlich Pfade zu Datenbanken übergeben.

2. Für jede Datenbank soll eine neue Instanz laufen mit einer eigenen Adresse, wie kann ich das realisieren?

Konkret geht es darum, dass mein Servlet für unterschiedliche Inhalte aus der Datenbank, jeweils unterschiedliche Ergebnisse liefert. Für diese soll es die entsprechende Anzahl von Adressen geben.

Gruß
 

arnonyhm

Grünschnabel
danke für den link.
d.h. ich kann mein problem folgendermaßen lösen:

ich habe zb 3 verschiedene seiten, die bei aufruf, einen parameter (in meinem fall, den pfad der DB) an das servlet senden. das servlet startet mit dem parameter eine neue instanz.

daraus ergibt sich noch eine frage. läuft das servlet nach dem verlassen der seite weiter? wird bei einem erneuten aufruf die selbe instanz des servlet angesprochen oder wird eine neue erstellt?

danke

gruß
arno
 

oneof6

Mitglied
Hi arnonyhm,

den Servlet Lebenszyklus kannst Du unter:

http://www.ssw.uni-linz.ac.at/Teaching/Lectures/Sem/2000/Kotzmann/chapter_03.html
- Punkt 3.4 Lebenszyklus

nachlesen. Im Prinzip wird das Servlet einmal instanziiert, danach wird jede Anfrage in den "do..." Methoden behandelt. Für jede Anfrage startet die Servlet-Engine einen neuen Thread des Servlets. Dieser Thread hat Zugriff auf die in der init() Methode festgelegten Einstellungen. Wenn Du die DB Verbindung in den "do..." Methoden Aufbaust, hast Du für jede Anfrage eine eigene Verbindung. Falls Du dieses Servlet für professionelle Zwecke verwenden möchtest, solltest Du Dich allerdings mal mit "Connection Pools" befassen, da man hier eine bessere Verbindungskontrolle zur Datenbank hat.

Dies nur mal sehr grob, ich denk' der Link erklärt es genauer!

Gruß,
OneOf6
 

Neue Beiträge