Sektionen einer .ini-Datei zählen

esdesign

Grafikdesigner
Ok... Dateiinhalt:

[Protokoll]
Wachbeginn=03.08.2011 09:15:25
Wachleiter=Eike Schlüter

[anw_btn1]
name=Eike Schlüter
eingetragen=09:15

[einsatz_MaxMustermann1]
name=Max
vorname=Mustermann
geboren=17.08.1989
strasse=teststraße 1
postleitzahl=123456
telefon=1452522

[einsatz_MaxMustermann1]
name=Max
vorname=Mustermann
geboren=17.08.1989
strasse=teststraße 1
postleitzahl=123456
telefon=1452522
 

esdesign

Grafikdesigner
Normalerweise sollte er, wenn ich das Formular dafür öffne, beim zweiten Einsatz automatisch ne zwei schreiben, und beim dritten ne 3 usw. Nun gebe ich das immer manuell ein. Desswegen auch zweimal die eins, weil ich mich vertippt habe.
 

Steiner_B

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

Ist wie ich schon oben vermutet hatte, du musst in einem Regex-String die [ escapen, versuchs mal mit
Code:
Dim rx As New Regex("\[einsatz_", _
               RegexOptions.Compiled Or RegexOptions.IgnoreCase)
 

esdesign

Grafikdesigner
Hey,

es hat funktioniert. Vielen Dank! Nochmal für alle, die ein änliches Prob haben der richtige Code:

Code:
        Dim rx As New Regex("\[einsatz_", _
                       RegexOptions.Compiled Or RegexOptions.IgnoreCase)
        Dim text As String = System.IO.File.ReadAllText(p_Protokoll)
        Dim matches As MatchCollection = rx.Matches(text)
        tb_Einsatznummer.Text = matches.Count + 1

*p_Protokoll = Var für den Pfad zur Datei
*tb_Einsatznummer.Text = Textfeld wo die Zahl ausgegeben wird.
*matches.Count = Anzahl der Vorkommnisse