Sehr günstige Angebote für Windows 10 seriös?


Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen…

Sempervivum

Erfahrenes Mitglied
#1
Hallo,
ich möchte demnächst meinen alten PC verkaufen und weil Windows 7 bald ausläuft, vorher Windows 10 darauf installieren. Man findet da sehr günstige Angebote, z. B. hier bei Amazon für 20 Euro:
Amazon.de: Einkaufsangebote: Windows 10 Pro 1PC Original 32/64-Bit
Solche Angebote werden auch z. B. bei chip.de empfohlen, aber ich bin dennoch skeptisch: Ist solch ein Angebot wirklich seriös und legal?
Beste Grüße - Ulrich
 

Technipion

Erfahrenes Mitglied
#2
Hi,
da ich kein Anwalt bin hier der obligatorische Hinweis: Das ist nur meine Meinung und ich kann natürlich keine Garantie für die Richtigkeit geben, also im Zweifelsfall lieber einen Anwalt aufsuchen ;)

Aber jetzt zur Frage: Ich persönlich habe zwei Windows 10 Pro Rechner, und die Lizenzen dafür habe ich für 8€ und 10€ über Amazon bezogen. Ich hatte keinerlei Probleme, die Systeme ließen sich aktivieren und alles läuft seither problemlos. Allerdings kann das auch nur Glück gewesen sein, denn: Amazon ist nur ein Marketplace. Du kaufst die Ware aber immer bei einem der Händler. Und obwohl ich 2 mal das gleiche Produkt bei Amazon gekauft habe, habe ich die beiden Lizenzschlüssel von unterschiedlichen Händlern erhalten. Gut möglich, dass es darunter auch schwarze Schafe gibt.

Also kurz gesagt: Ich hatte keine Probleme. Die Alternative ist halt, sich die Lizenz für mehrere hundert Euro im Windows Store zu kaufen. Ich als Linux-Nutzer sage dazu aber nur: Meh.

Gruß Technipion
 

Sempervivum

Erfahrenes Mitglied
#4
Danke für die Antworten. Ich hatte schon bei chip.de solche Diskussionen über Office-Keys gelesen mit dem Ergebnis, dass es fragwürdig und u. U. illegal ist. Daher war ich verunsichert, ob so etwas bei Windows genau so ist. Aber offenbar gang und gäbe und scheint zu funktionieren, dass solche Keys verwendet werden.
 

Sempervivum

Erfahrenes Mitglied
#5
Habe dann einen OEM-Lizenzaufkleber gekauft mit DVD. Key war nur mit Lupe lesbar, aber Installation und Aktivierung haben problemlos funktioniert. Leider ist dann ein Update fehlgeschlagen mit Fehler 0x800705b4 und der Computer fuhr nicht mehr hoch. Habe dann "Computer zurücksetzen" gewählt und jetzt fährt er wieder hoch. Update meldet "Keine Updates verfügbar". Heißt das jetzt, dass er auf dem neuesten Stand ist?
 

Sempervivum

Erfahrenes Mitglied
#7
Danke für den Hinweis. Ich werde dann noch Mal "Nach Updates suchen" geben und es so versuchen, wenn der Fehler wieder auftritt. Windows ist ganz frisch, weder Firewall noch Virenscanner von Drittanbieter.
Wie sieht es mit Treibern aus? Muss ich da händisch etwas installieren oder hat Windows die integriert?
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen…