Script zu Einzeiler vereinfachen


PhoenixDH

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,

ist es möglich folgenden Code in eine Zeile zu bringen?

Code:
$SecurePass = "PASS" | ConvertTo-SecureString -Key (2,3,...)
$Credential = New-Object System.Management.Automation.PSCredential "DOMAIN\USER", $SecurePass
Add-Computer -DomainName "DOMAIN.NET" -credential $Credential
Danke!
 

tombe

Erfahrenes Mitglied
Nicht das ich da jetzt wirklich was dazu sagen könnte.
Aber wenn die Wertzuweisung an die jeweilige Variable so möglich ist, wäre es ein Einzeiler.

Code:
Add-Computer -DomainName "DOMAIN.NET" -credential $Credential = New-Object System.Management.Automation.PSCredential "DOMAIN\USER", $SecurePass = "PASS" | ConvertTo-SecureString -Key (2,3,...)
Wobei ich mich frage was am obigen Code so schlimm ist?
 

PhoenixDH

Erfahrenes Mitglied
Das Script soll remote, wenn benötigt, auf Clients gepusht werden.
Daher wäre ein Einzeiler schöner.

Klar, der andere Code wäre auch nicht verkehrt, aber da müsste ich ein kleines Script basteln das immer von irgendwo geladen werden muss.

Ich werde es Morgen mal testen, danke.

BTW: Powershell
 

PhoenixDH

Erfahrenes Mitglied
Hm, leider funktioniert es nicht.

Es poppt ein Fenster auf zur Eingabe von Username + Passwort, also scheint er das nach $Credential zu ignorieren.
 

deepthroat

Erfahrenes Mitglied
Hi.

Versuch's mal so:
Code:
Add-Computer -DomainName "DOMAIN.NET" -credential $(New-Object System.Management.Automation.PSCredential "DOMAIN\USER", $(ConvertTo-SecureString -Key (2,3,...) "PASS"))
Gruß