1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schöne URL's

Dieses Thema im Forum "PHP" wurde erstellt von Alice, 15. September 2016.

  1. Alice

    Alice Erfahrenes Mitglied

    Hallo.

    Ich habe aktuell ein "Skript" bei mir am laufen, welches seit Jahren nicht mehr geupdatet wurde und dringend abgeschaltet werden muss. :D

    Ich habe mir schon vor einiger Zeit Ersatz besorgt, kam aber bisher nicht zur Installation.

    Jetzt frage ich mich: Brauche ich überhaupt so ein Skript?

    Wenn man sich die Funktionen anschaut, geht es um alles mögliche, nicht aber Hauptsächlich um "schöne URL's".

    Diese ganzen Funktionen sind für mich Unbrauchbar und greifen mir auch "zu tief" ins System, was letztendlich auch auf die Performence geht, wenn z.B. zu jedem Link ein blöder "nofollow" Tag hinzugefügt wird.

    Ich bin zwar kein blutiger .htaccess Anfänger, aber doch noch eher "unsicher"... :D

    Wenn ich mir die aktuelle .htaccess anschaue, sieht die folgendermaßen aus:

    PHP:
    1. RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    2. RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    3. RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !/(admincp|modcp|dbseocp)/
    4. RewriteRule ^(.+)$ dbseo.php [L,QSA]
    Wie ich den "Code" verstehe, läuft alles über die "dbseo.php" richtig?

    Sprich: Die dbseo.php bereitet die "Parameter" auf?

    Wäre es eine "Mammutaufgabe" diesen Part selbst zu übernehmen und die "Paramter" selbst aufzubereiten?
     
  2. sheel

    sheel I love Asm Administrator

    Hi

    vBulletin schon wieder... :p

    schaffbar ist das schon:
    a) Am Url-Format erkennen was es ein soll (Forum, Thread, Post, attachment, Profil, PN...),
    b) je nach Format entweder die passende ID rausextrahieren oder durch eine DB-Abfrage ermitteln (zB. Member haben bei DBSeo keine ID in der Url),
    c) Je nach Formattyp die passende PHP-Datei einbinden, zB. wenn es um einen Thread geht $_GET['t'] auf die ID setzen und showthread.php includen.

    ABER: Wie du selber sagst macht DBSEO mehr als das: Du vergisst, dass die Links innerhalb vom Forum im HTML ja auch schön sein müssen; die htaccess macht das nicht

    (Und nofollow ist nichts Schlechtes)
     
    Alice gefällt das.
  3. Alice

    Alice Erfahrenes Mitglied

    Stimmt... daran habe ich echt nicht gedacht.
     
  4. Alice

    Alice Erfahrenes Mitglied

    Hallo @sheel

    Gehe ich recht der Annahme, dass interne Links, die umgewandelt werden "on-the-fly" geändert werden? Anders macht es ja keinen Sinn.

    Ich müsste also VOR der HTML-Ausgabe, die Links via PHP aufbereiten und mit Mod_Rewrite umwandeln?
     
  5. sheel

    sheel I love Asm Administrator

    Bei der PHP-Seite kommt es immer drauf an, was es ist...

    zB. hier, dein Benutzername neben dem Post, ist ein Link zu deinem Profil. Wenn man die Seite von Null weg selbst macht; warum sollte man für ID 245259 Alice zuerst ein /showmember.php?u=245259 generieren und gleich danach noch zu /member/Alice.245259 umwandeln? Man kann doch gleich die endgültige Version nehmen.

    Bei VBulletin etc. ist das Problem eben, dass der Core-Code nur die erste Version macht. Entweder man ändert den Code direkt (und muss das nach jedem Update neu machen, weil die Datei mit einer neueren Version von VB überschrieben wurde), oder man muss per Plugin nachträglich eine "onthefly"-Konvertierung machen.

    Letztendlich einfach "Ja".
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2016
    Alice gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Schöne URL's
  1. Hoekie
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    429
  2. Radhad
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    751
  3. derschotte
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    399
  4. Muffinmampfer
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    663