Schatten beim durchsichtigen Objekt keyen?

lililifee

Grünschnabel
Hallöchen!

Aaalso, mein Problem ist folgendes: Ich habe einen 3D-Text in einer Szene (Maya 2013, falls das überhaupt relevant sein sollte ^^) erstellt, der ein- und wieder ausgeblendet wird. Hierfür bin ich in die Einstellungen des (hier: Lambert) Materials des Text-Objektes gegangen und habe für die Transparenz Keyframes gesetzt. Das Problem ist nun, dass die Schatten und Reflektionen des Textes trotzdem zu sehen sind, auch wenn der Text unsichtbar ist... Der Text wird innerhalb von 50 Frames eingeblendet, doch die Schatten & Co. sind weiterhin sichtbar :-/
Finde einfach keine Lösung, hoffe mir kann da jemand helfen!

Danke erstmal!
 
P

pixelator

Hallo
bleiben noch eine ganze Reihe von Fragen:Raytrace- oder depthmap shadows, mental ray oder Maya renderer....

egal, ich hab´ mal einen kleinen test gemacht.
1. cube schwebt über plane
2. directional light lässt depth map Schatten auf die plane fallen.
3. im Hypershade das Lambertmaterial selektiert > Window > General Editors > connection Editor
4. im Attribute Editor ist directionalLightShape aktiv
5. aus dem connection Editor "transparency" MMB auf die Shadow Color von directionalLightShape gezogen
6. Funktioniert :)

Vielleicht hilft das ja schon?

Gruß pixelator
 

lililifee

Grünschnabel
Hallo pixelator!

Wow, das funktioniert super, vielen vielen vielen Dank!
Und danke für die so schnelle Antwort :)

(Hatte Point Light, Depth Map Shadows und den Maya Renderer - klappt!)

LG!