S.O.S - Laptop startet nicht


2000elias2000

Mitglied
Mein Laptop ist ein Toshiba C660-2NK. Hallo an alle. Also mein Problem ist das mein Laptop nicht mehr Startet. Ich weiß nicht ob es aufhängen ist aber beim normalen Start passiert nix mehr (siehe Bild 1) und auch bei der Starthilfe passiert dann nix mehr. Kann aber noch die Maus im Bild (siehe Bild 2) noch bewegen.. habe auch schon den Akku raus genommen, 10 Minuten gewartet aber es hat nix gebracht. Ich habe keine Treiber CDs oder irgendwas mehr. Also was kann ich tun ? Bitte ich brauch eure Hilfe. Lg Elias. Bei Fragen einfach fragen.
 

Anhänge

  • 20150818_153020.jpg
    20150818_153020.jpg
    222,2 KB · Aufrufe: 20
  • 20150818_152921.jpg
    20150818_152921.jpg
    89,1 KB · Aufrufe: 21

2000elias2000

Mitglied
Mein Laptop = Toshiba Sattelite C660-2NK (Hardware Infos auf Google verhanden).

Wichtig vor Infos: Hat sich vorher immer aufgehangen (explorer). Bei jeder Kleinigkeit die ich machte. Dann jedoch löschte ich ein paar Filme, Bilder, Spiele etc. . Und ich lud mir ein spezieles Program runter gegen Malware. Dann? . Er lief wieder. Dann lud ich mir wieder Filme etc. runter. Und jetzt zum Problem.

Und jetzt ? Nach dem start war es vor kurzem so das er sich immer wieder aufhing bei verschiedenen Punkten (Immer bevor ich mich anmelden konnte ! Ergo z.b manchnal beim Windows Logo manchmal beim Passwort eingeben). Dann versuchte ich im abgesicherten Modus -> Selbes Problem. Also war ich in den Bios und habe Nur den "Bootspeed" von "normal" auf "fast" umgestellt. Und jetzt passiert garnix mehr. Ich starte den Laptop und lüfter läuft. Hört sich normal an. Doch was ist? Blackscreen. Paar Minuten später startet er offensichtlich neu, natürlich mit den selben Ergebniss.
Ich komm nicht mehr in die Bios.
Und beim start ist oben links in der Ecke so ein blinkender Unterstrich bevor nix mehr passiert. So wer kann helfen ? Ist dringend. Brauch in jetzt in der Schule. Bin in der 10. Klasse.

Lg Elias
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Jan-Frederik Stieler

Monsterator
Moderator
Also bei solchen Problemen eine Fernwartung zu machen ist schwer.
Grundsätzlich sind die von dir bisher genannten Problem keine welche mit dem Bios zusammenhängen, deshalb hätte ich jetzt dort auch nicht rumgespielt.

Hast du zufällig eine externe Festplatte angeschlossen oder etwas ähnliches?
Es kann nämlich sein das die Boot Reihenfolge durcheinander gekommen ist.
Bitte die ganze Peripherie vom Rechner abklemmen.

Wenn du garnicht mehr ins Bios reinkommst bleibt dir nichts anderes mehr übrig ein Bios-Reset durchzuführen.

!!! Hier aber der Hinweis das du dazu an die Hardware ran musst. Bitte nur wenn du weißt was du tust !!!

Eine Methode ist die Flachbatterie auf dem Mainboard rauszunehmen.
Warte anschließend aber zehn bis zwanzig Minuten, bevor Du diese wieder einlegst. Bei vorhandener Restspannung können die Einstellungen trotz des fehlenden Stroms noch einige Minuten erhalten bleiben.

Die zweite Möglichkeit hängt von deinem Mainboard ab. Bei manchen gibt es einen Clear CMOS- oder JBAT1-Jumper. Zufinden meistens im Umfeld der Batterie und auf Position 1-2 sitz.
Um das Bios zurückzusetzen muss man den Schalter auf Position 2-3 setzen. Die notwendige Position für das Zurücksetzen des BIOS findet sich im jeweiligen Handbuch des Herstellers des Mainboards.
Manche Hersteller haben den Schalter auch in der nähe des Ein-Aus-Schalters verbaut. Dann muss man nicht den Rechner aufschrauben.

Um den Reset durchzuführen muss der Rechner neugestartet werden. Das Betriebssystem fährt nun wahrscheinlich nicht hoch.
Dann den Jumper wieder auf die Ausgangsposition zurück stellen und dann sollte das BIOS resetet sein.

Bitte hierzu das Handbuch gut durchlesen!!

Eine andere Möglichkeit wäre natürlich jetzt den Rechner zu einem Techniker zu bringen.

Viele Grüße
 

2000elias2000

Mitglied
Okey erst einmal Danke. Und ja ich habe tatsächlich vorher eine externe Festplatte angeschlossen weil ich Daten kopieren wollte. Okey ich denk dann muss ich zu einen Spezialisten denn das ist für mich ein paar schwierigkeits grade zu hoch.
Danke noch eimmal
Lg Elias
 

Jan-Frederik Stieler

Monsterator
Moderator
HI,
zieh erstmal die Festplatte ab und versuch dann den Rechner nochmal zu booten.
Es kann sein das im Bios einfach nur die Bootreihenfoleg durcheinander ist und er von der externen Festplatte versucht zu booten.
 

2000elias2000

Mitglied
Okey danke für eure Hilfen. Ihr könnt dem hier folgen weil ich werde nach dem Gang zum Spezialisten das Problem und die Lösung dafür hier rein schicken da es euch vielleicht Interessiert.
Lg Elias
 

ComFreek

Mod | @comfreek
Moderator
Wow durchgebrannt? Welche Teile hast du jetzt genau alle ersetzt bekommen? Ggf. würde ich das Netzteil ersetzen, wenn es dafür verantwortlich war.
 

2000elias2000

Mitglied
Jap durchgebrannt.... :/ .. ersetzt ? Kann ein Laptop Motherboard nicht so leicht austauschen weil es ja fest verschweißt ist. Laptop -》 Schrott >_<
 

Forum-Statistiken

Themen
272.355
Beiträge
1.558.612
Mitglieder
187.829
Neuestes Mitglied
AlDi31