[Ruby on Rails] Scaffolding abseits der Schienen


mammuteffect

Mitglied
Ahoi,

ich habe folgendes Problem: ich möchte per Scaffolding ein Model und die dazu gehörigens Views etc. hinzufügen. Problematischerweise handelt es sich um eine n:m-Beziehung, welche im Singular car_driven und im Plural cars_driven heißen müsste. Wie kann ich das nun beim Scaffolding deutlich machen? Oder kann ich die Sonderfälle in einer Datei angeben.

Die gleiche Frage habe ich bei dem Model "News" - da gibt es ja auch kein Singular.

Naja, schau dann erstma´
 

mammuteffect

Mitglied
Guten Morgen.

Das Problem ist mittlerweile gelöst. Für solche Probleme gibt es die inflections.rb, in der Ausnahmen definiert werden können wir irreguläre Wörter oder "Uncountables".