RSA Verschlüsselung

ruNN0r

Erfahrenes Mitglied
Hi,
ich würde gerne mit C# eine RSA Verschlüsselung realisieren. Wenn es sowas schon gibt als Lib oder so, wäre das cool. Ist aber nicht mein Ziel ^^ Ich möchte diese gerne selber realisieren. Theoretisch kein ding. So schwer ist das ja nicht.
ABER ich habe ein Problem mit den Primzahlen soweit ich es verstehe braucht man riesige primzahlen um das zurückrechnen zu verhindern. Aber wie viele Stellen haben die so?
Also ich habe mal gehört so ca. 800 Stellen also selbst mit einem UInt64 der schon recht groß aussieht. kommt man gerade mal 20 Stellen hin, effektiv nur 19 die man voll ausschöpfen kann...
Was gibt es noch für möglichkeiten solche riesen Zahlen zu verwalten in C#?
Wenn jemand mehr zu den Primzahlen in RSA weiß wäre ich auch dankbar!
 

ruNN0r

Erfahrenes Mitglied
@Bratkartoffel:
Yeah. Jetzt wo dus sagst die BigInt habe ich in Java auch noch kennen gelernt... dass ich da nicht eher drauf gekommen bin ^^
Naja, Performence. Ich denke, die Performence ist nur notwenig im bestimmen der Primzahl und der beiden Schlüssel. Danach ist es zwar auch noch Rechenintensiv aber nicht mehr so schlimm. Aber ich glaube deswegen ist RSA auch nur geeignet um Texte oder sowas zu verschlüsseln. Oder halt für Internetkommunikation SSL und so.

@Cromon:
Super zu wissen dass es das gibt und definitiv interessant für meine weitere Verwendung von RSA! Danke dir!