Renovatio [W.I.P]


KyriosTheristis

Erfahrenes Mitglied
Vielleicht mag sich noch jemand an den Film "The Island" erinnern, da gab es doch dieses schöne puristische Schiff mit dem tollen Namen "Renovatio" (lat. Wiedergeburt).
Ausserhalb der Fiktion von Michael Bay heisst das Teil "118 WallyPower" und wurde von der Firma Wally gebaut. Mir hat dieses Schiff extrem gut gefallen (wenn ich mal an 12 Millionen rankomme, werd ich mir so eins kaufen =]) und deshalb hab ich mal damit begonnen, dieses nachzubauen und da ich nach stundenlangem rumprobieren mit Splines und Loft-Nurbs endlich einigermassen mit der Rumpfform zufrieden bin, finde ich, dass das Schiff zumindest mal für die Werkstatt würdig genug ist ;)
Dem inneren Teil sollte noch keine grosse Beachtung geschenkt werden, da da noch ein Boden reinkommt und man deshalb die etwas unschönen Teile des Bools nicht sehen wird. Auch die kleinen Ecken und Kanten werden noch verschwinden, musste das Mesh der Lofts extrem runterschrauben, da mein PC leichte Probleme beim Boolen bekam ;)
Mal schauen, ob ein sinnvolles weiterarbeiten möglich ist, ich hoffe auf jeden Fall auf konstruktive Kritik (viel ist ja noch nicht vorhanden)

Freundliche Grüsse
Santsches
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

grawn

Mitglied
Hi, weis nicht ob du es noch ändern willst aber du hast da zwei Fehler drin. Der Bug ist zu spitz und die Lufteinlässe sind zu eckig. Ansonsten siehts schon ganz gut aus.

MfG Grawn
 

general_failure

KungFu-Krieger
Ohje ohje...mich würd ja mal interessieren wieviele Polygone das Projekt bisher umfasst. Mit Loft und Boole wird das nämlich nich billig...eher ziemlich teuer. Das Mittel der Wahl ist Poly-by-Poly-Modeling.
mfg
GF
 

KyriosTheristis

Erfahrenes Mitglied
Mittlerweile frag ich mich auch, was mich da geritten hat :-D
Das schöne am Loft ist halt, dass man mit den Splines diese Bugform sehr schön hinkriegt, weiss nicht ob das Poly-by-Poly möglich ist, da ich noch nie mit der Methode gearbeitet habe ;) Mittlerweile ist das ganze auch konvertiert, das heisst von der Rechenleistung her klappts jetzt.

Dass die Lufteinlässe nicht ganz stimmen weiss ich, wollte ich noch ändern, aber das Teil hat jetzt natürlich mörderviel Polygone und ich weisst nicht recht, ob ich da noch gescheit weiterarbeiten kann :-D

Nächstes mal überdenke ich meine Projekte wohl ein wenig besser, bevor ich einfach wild drauflos moddle, mal schauen, vielleicht beginne ich nochmals komplett von vorn im Poly-by-Poly verfahren, vielleicht hat ja noch der ein oder andere ein paar Tipps für mich ;)

Auf jeden Fall danke für die Kommentare ;)
 

grawn

Mitglied
Hi, falls du noch Interesse hast diese wunderschöne Yacht nachzubauen kann ich dir noch Referenzmaterial zukommen lassen.

MfG Grawn
 

KyriosTheristis

Erfahrenes Mitglied
Klar baue ich die Yacht fertig und wenn ich noch hundert Stunden habe und 10 mal neu anfangen muss ;)
Referenzmaterial wäre genial, hab dir gleich ne PM geschickt!