Real Flow Framerate

GASpedal

Mitglied
Servus.

Ich brauche eine Super-Slowmo von einer Flüssigkeit.
Ich dachte mir nun, das Setting in Real Flow aufzubauen und dann "einfach" die Framerate zu ändern, mit der das Mesh dann exportiert wird. Also z.B. mit 300 fps in Real Flow simulieren, Mesh Sequenz exportieren und dann in C4D mit 25 fps rausrendern.
So einfach hab ichs mir vorgestellt.

Unter File > Preferences > Simulation > General > FPS Output hat das Ändern der Werte aber keinen Bestand. Springt alles immer wieder auf die voreingestellten 30 fps zurück. Was unsinnig ist, wenn man z.B. 24 oder 25 fps für Film-/PAL Produktionen braucht... das kanns ja wohl nicht sein.

Liegts daran, dass ich die Trial-Version habe?

Gibts eine andere Möglichkeit, mein Problem zu lösen?
Ich habe schon daran gedacht, die Parameter der Emitter zu ändern (Geschwindigkeit, Gravitation, Viskosität etc.) scheint mir aber reichlich aufwendig zu sein.