re

Kimble

Erfahrenes Mitglied
Ich lern immoment C++.
Gibt's vielleicht bald gar kein C++ mehr sondern nur noch C#.
Nach dem was man hört, soll ja C# viel einfacher sein und auf allen Systemen laufen.
Zudem will Microsoft ja ihr .NET Zeug da durchsetzen!
Wie iss des?
 

Xeragon

Erfahrenes Mitglied
Ich denke mal, dass C++ sicher noch lange Bestand haben wird, da C# sich vermutlich bei ASP.NET usw. durchsetzen wird, bei der Entwicklung von großen Anwendungen bzw. Spielen wird es C++ aber IMHO nicht ablösen.
 

Kimble

Erfahrenes Mitglied
Hab ich mir auch gedacht. Nachdem ich mir mal C# angeschaut hab, es ist ja wirklich leichter. Aber ich denk auch, das C++ vor allem bei Spielen bleibt!
 

Christian Fein

Erfahrenes Mitglied
Du kannst grundsaetzlich nichts falsch machen.

Ob du C# lernst oder C++ lernst. Die Sprachen sind sich in vielem so aehnlich das wenn du eine kannst kannst du die andere ohne allzu grosse Probleme lernen.
Ebenso mit Java. Wer C# / C++ kann kann auch ohne grosse Probleme Java lernen.
Nun ich denke wenn das dein Anfang in die OOP welt ist wuerd ich dir raten erst C# zu lernen und dann umzusteigen auf C++.
Wieso ?
Weil du dich in C# auf OOP konzentrieren kannst und dich nicht gleich mit Zeiger / Funktionszeigern und Mehrfachvererbung verwirrst :eek:

C++ sollte mann ueber einen laengeren Zeitraum planen zu lernen. Denn es ist wirklich seeeeehr umfangreich und selbst wenn mann die Basics verstanden hat kann mann es nicht sofort anwenden.

Vorteil beim lernen C# ist mann kann es auch gleich mit ASP.net einsetzen welche in der funktionalitaet php wirklich meilenweit zurueckliegen laesst.

Spiele werden meines erachtens zumeist ! in einem mixtur aus C++ / C und inline assembler geschrieben. Aber grad die DirektX bzw OpenGL programmierung ist aeusserst schwer und somit sollte das Spiele Programmieren ein Ziel sein das mann erreichen will wenn mann Fit in C++ und OOP ist.

Auf dem Weg dazu kann mann mit C# eigentlich all das verwirklichen und nebenbei lernen wie mann mit biblotheken / com usw umgeht.
 

Kimble

Erfahrenes Mitglied
jo,
ich hab deine tuts auch schon gelesen!
also mach ich mich mal an C#
Bei C++ verwirrt mich das Zeug mit den Zeigern und Adressoperatoren!!
Weißt du, ob's 'en Buch zu C# gibt???
 

Mr.Undertaker

Erfahrenes Mitglied
Hi!
Es gibt schon einige Bücher zu C# in englisch und deutsch! Kannst ja mal bei amazon.de schauen. (oder nen anderen Bücherladen, will ja keine Schleichwerbung machen :) ).Du mußt jedoch nach "c sharp" nicht nach "c#" suchen, denn da findet er nichts. Als compiler gibts jedoch bis jetzt glaub nur das Visual Sutdio .net, oder kennt ihr einen anderen ?? :{}
 

Xeragon

Erfahrenes Mitglied
Ich kenn zwar keine anderen Compiler, aber der von VS.NET ist auch beim .NET Framework dabei (das man sowieso braucht).