[QUIZ#8] Neuland

Quiz #8
Neuland

Regeln
Die Regeln und der Ablauf der Quizrunde können in der entsprechenden Ankündigung eingesehen werden. Bitte lest sie euch aufmerksam durch, da sie alle wichtigen Informationen enthält. Lösungsansätze können und dürfen auch schon vorab untereinander ausgetauscht und diskutiert werden, allerdings nicht öffentlich im Forum. Verwendet stattdessen bitte private Nachrichten oder schaut im Chat vorbei.

Abgabe
Die Abgabe erfolgt wie immer im Abgabeforum. Vorläufige Abgabefrist ist Samstag, der 11. Juli 2009 um ca. 22 Uhr.

Die Aufgabe
Betretet Neuland! Wählt euch eine beliebige Programmiersprache aus, in der ihr die folgenden (bewusst sehr simplen) Programme implementiert. Einzige Einschränkung: in der gewählten Sprache dürft ihr bisher noch keine einzige Zeile Code geschrieben haben (bitte nicht schummeln). Absolute Programmieranfänger sind besonders willkommen. Wenn ihr nicht genügend Zeit und/oder Lust für alle Programme habt, sind natürlich auch Teilabgaben möglich. Eine Liste möglicher interessanter Programmiersprachen findet ihr am Ende des Beitrags. Viel Spaß!

Begrüßer
Fragt den Benutzer nach seinem Namen und begrüßt ihn daraufhin. Beispielablauf (Benutzereingabe in kursiv):
Code:
Geben Sie bitte Ihren Namen ein: Matthias
Hallo Matthias!

Quadratzahlen
Erwartet die Eingabe einer ganzen Zahl n und gibt alle Quadratzahlen aus, die nicht größer als n sind. Beispielablauf:
Code:
Obergrenze: 67
Quadratzahlen bis 67:
1
4
9
16
25
36
49
64

Fakultät & Fibonacci
Liest eine Ganzzahl n vom Benutzer ein und gibt die Fakultät von n sowie die n-te Fibonaccizahl aus. Beispielablauf:
Code:
Zahl: 7
7! = 5040
f(7) = 13

Zahlenraten
Wählt eine Zufallszahl zwischen 1 und 100 und lässt den Benutzer die Zahl erraten. Der Benutzer kann einen Tipp abgeben und erhält vom Programm als Antwort, ob der Tipp zu groß, zu klein oder richtig ist. Beispielablauf:
Code:
Erraten Sie eine Zahl zwischen 1 und 100!
Ihr Tipp: 50
Zu groß.
Ihr Tipp: 25
Zu klein.
Ihr Tipp: 37
Zu klein.
Ihr Tipp: 43
Zu groß.
Ihr Tipp: 40
Zu klein.
Ihr Tipp: 41
Zu klein.
Ihr Tipp: 42
Richtig!

sträwkcüR
Lässt den Benutzer beliebig viele (oder maximal 100, wenn das in der gewählten Sprache einfacher ist) Ganzzahlen eingeben. Gibt die Zahlen dann in umgekehrter Reihenfolge wieder aus. Anschließend wird der Mittelwert der Zahlen ausgegeben. Beispielablauf:
Code:
Zahl (q zum Beenden): 1
Zahl (q zum Beenden): 2
Zahl (q zum Beenden): 3
Zahl (q zum Beenden): 4
Zahl (q zum Beenden): q
4
3
2
1
Mittelwert: 2.5

Erweiterung
Wenn euch noch weitere einfache Programme einfallen, die man auch mit Grundkenntnissen einer (beliebigen) Programmiersprache implementieren kann, dann nur zu. Wenn ihr eure Ideen hier im Thema veröffentlicht, werde ich sie auch in die obige Liste mit aufnehmen.

Falls euch an einer Programmiersprache ein besonders tolles Feature auffällt, könnt ihr das in einem speziellen Programm auch gerne vorstellen.

Liste von Programmiersprachen
Ada, Algol, Assembler, Bash, C, C#, C++, Cobol, Common Lisp, D, Delphi, Erlang, Forth, Fortran, Groovy, Haskell, Java, JavaScript, Lua, OCaml, PHP, Perl, Prolog, Python, Ruby, Scala, Scheme, Smalltalk, Tcl
 
Zuletzt bearbeitet:

Loomis

Mitglied Bunt
Hi,

finde das ist eine echt super Idee. Ich installiere gerade alles was ich für Java benötige ;-)
 

ZodiacXP

Erfahrenes Mitglied
Ui, sehr schöne Sache! Frag mich schon seit paar Wochen wie Prolog bzw. logische Sprachen aussehen. Deswegen probier ich es mal damit ;)
 

Dennis Wronka

Soulcollector
Auf meiner Liste sehe ich zur Zeit die folgenden Sprachen:
  • Ada (done)
  • Fortran (done)
  • VB.net (done)
  • Java (done)
  • Python (done)

Mindestens eine davon will ich dafuer mal anfassen.

Edit: So, 2 der 3 Sprachen hab ich jetzt mal genutzt um 2 der Aufgaben umzusetzen.

Mal schauen, wenn's so weitergeht pack ich vielleicht noch Ruby, Python und Perl dazu.
Die naechste Aufgabe wird aber erstmal in Java umgesetzt.

Edit: Doch erstmal noch nicht Java, sondern VB.net...

Edit: So, hab alle 5 Aufgaben umgesetzt, jeweils in einer anderen Sprache.
 
Ich arbeite mich zur Zeit ein bisschen in Scala ein und hab auch schon ein paar Aufgaben gelöst. Mal schauen, ob ich danach noch Zeit für eine weitere Sprache hab (z.B. Fortran oder Cobol).
 

queicherius

♥ PHP ♥
Ich glaub das ist ein guter Zeitpunkt ein bisschen C++ zu lernen... mal schauen ob ichs schaff...

EDIT: Wie muss man die Lösungen eigentlich abgeben? Als Code oder als ausführbare Datei?
 
Zuletzt bearbeitet:

Loomis

Mitglied Bunt
Ich habe das als Code gepostet. Zusätzlich noch alles komplett kompiliert im Anhang.

Java hab ich fertig und schon abgegeben.
Ich versuche noch Ruby und vielleicht C++. Java war irgendwie nicht so meins.

@ #7:

Wenn ihr nicht genügend Zeit und/oder Lust für alle Programme habt, sind natürlich auch Teilabgaben möglich
 

Sven Mintel

Mitglied
Ich hab vor längerer Zeit mal einen Pack Computerbücher aus der Papiertonne gerettet, das Forth-Buch darunter bekommt nun die zweifelhafte Ehre, von mir gelesen zu werden. :)

Ich hoffe, ich bekomme da mangels Zeit auch ohne viel Einarbeitung etwas zustande.