Python & Scite


Draco2010

Grünschnabel
Hallo,

derzeit bin ich dabei Pyton zu erlernen:), und mir wurde gesagt, dass der Scite Interpreter sehr gut sein soll:confused:!

Nun habe ich Python und Scite 2.0 heruntergeladen und installiert!

Wenn ich dann die einzelne Python-Anweisungen schreibe, gehe ich davon aus, dass diese in der rechten Spalte ausgegeben werden.:( Ist aber nicht so:eek:

Ich hoffe jemand kann mir helfen;)

Danke
 

deepthroat

Erfahrenes Mitglied
Hi.

Laut Dokumentation mußt du den eingegebenen Text erstmal in einer Datei speichern und um ihn dann auszuführen Tools->Go klicken.

Gruß
 

Draco2010

Grünschnabel
Hallo,

ist es mit keinem python Interpreter möglich, die geschriebenen Zeilen gleich auszgeben, damit der Fehler, falls vorhanden, gleich erkannt wird :confused:

Danke
 

Draco2010

Grünschnabel
Was ist der Unterschied zwischen einem Editor und Interpreter :-( ?
In der Kommando Zeile kann man doch kein Fortlaufendes Programm schreiben :confused:, deshalb dachte ich an solch einen Editor oder Interpreter, wo ich links mein Programm Schreibe, und rechs gleich meinen Erfolg sehe :(

Mir wurde gesagt, das es mit Scite möglich ist :( ?

Ich danke mal für die Auskunft:)
 

deepthroat

Erfahrenes Mitglied
Was ist der Unterschied zwischen einem Editor und Interpreter :-( ?
Python ist ein Interpreter, es interpretiert Code und führt Code aus. Ein Editor ist ein Programm zum Editieren von Textdateien.
In der Kommando Zeile kann man doch kein Fortlaufendes Programm schreiben :confused:,
Eigentlich nicht, es scheint aber genau das zu sein was du möchtest... :confused:
deshalb dachte ich an solch einen Editor oder Interpreter, wo ich links mein Programm Schreibe, und rechs gleich meinen Erfolg sehe :(

Mir wurde gesagt, das es mit Scite möglich ist :( ?
Ja, indem man die Datei speichert und dann auf F5 drückt bzw. Tools->Go klickt. Wie sollte denn der Editor entscheiden wann dein Code ausgeführt werden soll? Sukzessive geht ja nicht da du dich evtl. entscheiden könntest plötzlich Zeilen ganz am Anfang der Datei zu ändern.

In der Regel führt man ein Programm im Ganzen aus. Oder man benutzt ein interaktives System in dem man Befehl für Befehl eingibt. Das ganze irgendwie automatisch zu machen ist wenig sinnvoll.

Gruß
 

Draco2010

Grünschnabel
Python ist ein Interpreter, es interpretiert Code und führt Code aus. Ein Editor ist ein Programm zum Editieren von Textdateien.

Eigentlich nicht, es scheint aber genau das zu sein was du möchtest... :confused:

Ja, indem man die Datei speichert und dann auf F5 drückt bzw. Tools->Go klickt. Wie sollte denn der Editor entscheiden wann dein Code ausgeführt werden soll? Sukzessive geht ja nicht da du dich evtl. entscheiden könntest plötzlich Zeilen ganz am Anfang der Datei zu ändern.

In der Regel führt man ein Programm im Ganzen aus. Oder man benutzt ein interaktives System in dem man Befehl für Befehl eingibt. Das ganze irgendwie automatisch zu machen ist wenig sinnvoll.

Gruß
Na ja, bin Dir trotzdem sehr Dankbar für die Auskunft, vielleicht war meine Denkweise etwas falsch:)
Draco2010
 

Neue Beiträge