[Python] PyDev Shell


smile4free

Grünschnabel
Hallo,
ich verwende Eclipse mit dem Plugin PyDev zur Erstellung von Pythonprogrammen.

Wenn ich eine Datei starte, muss diese allerdings immer eine main-Routine habe, damit sie funktioniert. Gibt es eine Möglichkeit, PyDev so zu konfigurieren, dass die aktuelle Datei kompiliert wird und alle definierten Funktionen in der Eclipse-eigenen Konsole aufrufbar gemacht werden?

Ich hätte also gerne die Möglichkeit, auf "play" zu drücken. Dann sollte die Konsole starten, in der ich dann die in der Datei definierten Funktionen aufrufen kann.
 

Thomas Darimont

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

wenn du dein Skript einfach nur so laufen lassen möchtest brauchst du keinen main-Abschnitt zu erzeugen.

Einfach in eclipse in einem python Projekt mit pydev ein Python Module namens Bubu.py anlegen:
Python:
print "Hallo"
Speichern. Datei anklicken -> Contextmenü -> Run -> Python run und fertig.

Schon wird der Inhalt deiner Datei vom Python Interpreter ausgeführt.

Gruß Tom
 

smile4free

Grünschnabel
Ja stimmt, danke sehr für den Tipp.

Ich habe zuvor das Programm PyScripter verwendet, in dem man ein Skript kompilieren lassen konnte. Anschließend konnte man die Befehle aus der shell heraus ausführen.

Beispielsweise definiere ich mir in der Datei bubu.py folgendes:

Code:
def test(x):
    print str(x)
    return -1
Das konnte ich dann kompilieren. Im Anschluss daran konnte ich in der PyScripter-eigenen Konsole via
Code:
test("ein Test")
die Funktion aufrufen.
Ich kann damit also aus der Konsole die Funktion so aufrufen, wie ich sie gerade testen will, ohne dabei in jedem Durchlauf die Datei zu ändern. Geht so etwas auch in PyDev?