Protec/Unprotec im VBA-Code richtig einordnen

josef24

Erfahrenes Mitglied
Guten Morgen, ich möchte ein für mich immer noch ungelöstes VBA Code-Text Problem ansprechen. In meiner Datei(Anhang) möchte ich die Tabelle "ArbTab" für zugriffe (reinschreiben) von außen sperren. Die VBA Verarbeitung sollte allerdings nicht beeinträchtigt werden. Habe in den Foren auch die Möglichkeit von "Me.Protect Userinterfaceonly:=True gelesen. Ich kann trotz versuchen den/die Codetexte nicht an die richtige Stelle bringen. Meine Bitte nun kann mir hier jemand aktive Hilfe bei der Ein/ Zuordnung des Codes leisten. Danke für aktive Hilfe bzw. Tipps in dem Zusammenhang. Gruß Josef
 

Anhänge

  • 2ter test protect.zip
    274,2 KB · Aufrufe: 5

Zvoni

Erfahrenes Mitglied
Eigentlich einfach:
Immer bevor du im Code etwas in die Tabelle schreiben willst, kommt das "Unprotect".
Und sobald du reingeschrieben hast kommt das "Protect"
 

Zvoni

Erfahrenes Mitglied
Du hast das wichtige Wort übersehen :)
"bevor du im Code etwas in die Tabelle schreiben willst"
Code:
'irgendwo in der UserForm, z.B. in cmdSpeichern_Click()
Unprotect
Sheets(1).Cells(1,1)="Mein Eintrag"
'Weitere Schreibvorgänge in das Worksheet
Protect
 
Zuletzt bearbeitet:

Neue Beiträge