Probleme mit Umlaute und Dreamweaver

medico

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe ein komisches Problem und weiß nicht wirklich woran es liegt.

Wenn ich in Dreamweaver eine Seite erstelle, wird automatisch dieser Header verwendet:
HTML:
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
<head>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=utf-8" />
Diesen habe ich bis jetzt immer genommen und das hat auch immer gut geklappt. Nur wenn ich jetzt eine Seite erstelle und auf meinen Webserver lade, werden die Umlaute nicht dargestellt bzw. falsch.

Kopiere ich mir den Quelltext auf DW und kopiere ihn in den Windows-Editor und speichr dort die Seite erneut ab und lade Sie hoch...werden die Umlaute richtig dargestellt!

Woran liegt das? Ist das eine Fehleinstellung von DW?
Also soweit ich mich erinner hat mein Provider gesagt das er utf-8 verwendet.

Wäre super wenn Ihr mir schnell helfen könntet.

Gruß Medico
 

Sprint

Erfahrenes Mitglied
Hi,

das sieht mir sehr danach aus, als wenn der DW die Seite nicht im utf-8 Format abspeichert. Es reicht nicht, nur die Codierung anzugeben, es muß auch die Seite im gleichen Format gespeichert werden. Es muß in den Einstellungen des DW bestimmt die Möglichkeit geben, die Codierung beim Speichen zu bestimmen. ann sollte es auch direkt klappen.
 

akrite

Erfahrenes Mitglied
... bei Plain-Text-Seite(HTML) kommt die Information (Zeichensatz) aus dem Kopfbereich. Welche Sprachversion von DW verwendest Du ? Wenn es eine englische ist, probiere mal charset=iso-8859-1 aus, es werden dann zwar alle speziellen deutschen Zeichen im Quelltext durch Entities ersetzt aber das sollte für die Darstellung im Browser egal sein.
 

Neue Beiträge