Problem beim "positionieren"


Alice

Erfahrenes Mitglied
#1
Hallo Leute.

Ich hänge hier an einer Aufgabe, die ich nicht gelöst bekomme.

Wenn ich ein SVG-Element (Path) erstelle und es an 0/0 (X/Y) ausrichte, kann ich dieses Element in ein anderes SVG-Dateien problemlos positionieren. Ich kann also den Pfad des Elements kopieren und in eine andere Datei einbauen und beliebig ausrichten.

Erstelle ich jedoch ein SVG-Element willkürlich innerhalb der SVG, kann ich das Element in anderen SVG-Dateien nicht mehr beliebig positionieren. Das ergibt auch Sinn. Aber es muss doch eine Möglichkeit geben, dass Element auf "Null" zu setzen?

Hier ein Beispiel:

1.) Ich habe mit Inkscape ein Kreis gezeichnet und an X=0 und Y=0 ausgerichtet. Ich kopiere mir den Pfad raus und kann den Kreis nun beliebig bewegen.

Edit fiddle - JSFiddle

2.) Nun bewege ich den Kreis innerhalb von Inkscape willkürlich an eine Stelle und kopiere mir den nun veränderten Pfad in meine SVG und nun kann ich die Kreise nicht mehr beliebig bewegen.

Edit fiddle - JSFiddle

Warum das so ist, weiss und verstehe ich. Aber es muss doch eine Möglichkeit geben, dass "relative Koordinatensystem" des Kreises zu "resetten"?

Info: Ich arbeite meistens per Hand (Text-Editor).
 

Jan-Frederik Stieler

Monsterator
Moderator
#2
Hi,
also ich kann die Kreise immer noch bewegen?
Bei Deinem zweiten Beispiel hat das Referenzobjekt auch andere Koordinaten. Deshalb liegt X=0 Y=0 im negativen Bereich.
Wie sich jetzt die Koordinaten der Punkte des Referenzobjektes zusammensetzen müsste ich selbst nochmal nachlesen.

Grüße