Portfolio


Sneer

Erfahrenes Mitglied
#1
Hi,
ich möchte mein Portfolio komplett neu erstellen.
Da ich keine Ahnung von Programmierung habe, was macht heut zu Tage Sinn - worauf sollte man achten?
Mir persönlich wäre nur eine benutzerfreundliche Galerie wichtig, die ich selbst verwalten kann.


Grüße
Markus
 

smileyml

Tankwart
Premium-User
#2
Ich persönlich finde Wordpress als CMS gut und nützlich, gerade um es aktuell zu halten.
Ein passendes Theme gibt es aufgrund der Maße sicher umsonst oder für überschaubares Geld und mit den zahllosen Plugins kann man auch gut kleine weitere Funktionen einbauen.
Auch wenn WP als Blog gedacht war, geht damit einiges in Richtung Portfolio.

Ansonsten zählen Bedienung und Funktionalität für die Benutzung und das Layout sollte den Inhalt fördern. Und dann sollte es dir "nur" noch gefallen.

Grüße Marco
 

Sneer

Erfahrenes Mitglied
#3
Bei Wordspress gefallen mir die dynamischen Tags, genau soetwas habe ich mir für die Bilder-Galerie vorgestellt. Solange man diese ohne Programmierkenntnisse verwalten - kann wäre das optimal für meine Bedürfnisse.
Ich habe mir schon einige Galerien angesehen, aber das treffende habe ich darunter noch nicht gefunden.
 

ink

Mitglied Tomatenmark
#4
Moin
Nimmste eins von wpshower, selbst die
kostenlosen sind grandiose Werke.
Und wenn dir irgendwas nicht so passt, kann man sich recht fix in die Routinen von WP reinfuchsen.

Beste
 

Sneer

Erfahrenes Mitglied
#5
Ich habe mich jetzt für Wordpress entschieden.
Und kann nur bestätigen, die Benutzerfreundlichkeit ist wirklich unschlagbar.
Nochmals danke für die Tipps.
 

Sneer

Erfahrenes Mitglied
#6
So...jetzt ist es langsam fertig.
Falls jemand Feedback geben möchte, ob z.B. 2 Signets i.O gehen..oder sonst was verbessert werden könnte?
(der oberste Link in der Signatur)

LG
Markus