Porsche 911 Turbo (997)


JuRrAsStOiL

Erfahrenes Mitglied
#1
Ahoi,

nachdem der Gallardo fertig is, wollte ich mich mal an nem Porsche probieren. Steckt momentan noch nicht so viel Arbeit drin, aber die sehr miserablen Blueprints haben mich vor allem bei den Scheinwerfern ne Menge nerven gekostet. Außerdem hab ich nur welche vom Carrera S, daher muss ich die Front-, Seiten- und Heckschürze komplett von Fotos modellen... Mesh is auch noch arg unsauber und werd noch mal ordentlich drüberpolieren, wenn er erst mal komplett is.

Genug bla bla, Bild:

HIRES (145kb)
 

Anhänge

JuRrAsStOiL

Erfahrenes Mitglied
#4
Nach mehr als 2 Jahren ohne irgendwelchen 3D Zeug, hab ich mal mein letztes Projekt aus den Untiefen meiner Festplatten gekramt und ein wenig weitergebastelt:

Die Nebelscheinwerfer mussten dranglauben mangels ordentlicher Blueprints, werden aber auf jedenfall noch eingebaut, aber wahrscheinlich als letztes weil es eine ziemliche Fummelarbeit zu werden verspricht.
 

Anhänge

#5
Wieso 2 Jahre pause? ^^ Keine Lust mehr gehabt oder einfach zu viel zu tun?

Find die Kanten sehen teilweise unsauber aus, nicht glatt genug?!
Bei den Felgen wirkt der Knick, finde ich, wie eine Verbeulung ^^

Aber sonst ok, bin gespannt ob das auch so ein mega auto wird, wie dein letztes ;)

MfG
 

JuRrAsStOiL

Erfahrenes Mitglied
#6
Keine Lust gehabt, andere Dinge gemacht, anderes Hobby verfolgt.

Kanten sind noch komplett unsauber, die kommen bei mir immer als letztes. Spaltmaße anpassen ist ne nervige und knifflige Arbeit, die ich mir gerne für den Schluss aufhebe wenn alles soweit getan ist.

Der Knick an den einzelnen Speichen ist tatsächlich ein wenig stark, hatte auf dem Proberendering nur mit der Felge nicht so stark ausgesehen. Wird ein wenig abgeflacht nach kurzem Abgleich mit den Referenzfotos die sich nach und nach angehäuft haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

JuRrAsStOiL

Erfahrenes Mitglied
#7
Nur ein kleines Update, kam in den letzten Tagen nicht zu viel. Dafür bin ich jetzt recht zufrieden mit den Reifen. Displacement Maps auf nem Laptop mit 2GB testen ist wirklich das Gegenteil von Spaß.

Beleuchtung is ein wenig dünn, daher gehen einige der Details unter, aber nach fast 2 Stunden Rendern hatte ich keine Lust da noch mal dran rumzufuschen.
 

Anhänge

JuRrAsStOiL

Erfahrenes Mitglied
#8
Endlich halbwegs ordentliche 997er Turbo Blueprints gefunden, zwar vom Cabrio aber das Dach war weniger das Problem als Kotflügel, Heck- und Frontschürze. Die Änderungen sind gering, aber waren notwendig. Würd sagen ich bin zu... ~50% fertig. Die Front ist zu 80% fertig (kleiner blinker und kleine Anpassungen an Übergängen und der Lichtleiste fehlen noch). Spiegel, Innenraum, Scheibenwischer, Rücklichter etc. fehlen noch komplett.
 

Anhänge

JuRrAsStOiL

Erfahrenes Mitglied
#11
Jop, hab aber zwischen '07 und '09 nichts dran gemacht :)

Hab dann letztens halbwegs ordentliche Blueprints gefunden und mich dann wieder an die Arbeit gemacht. Davor hatte ich nur welche vom Carrera die nicht wirklich hilfreich waren.

Kleines Update:
- spiegel
- kleiner blinker (einige probleme da VRay mit Bump maps hinter durchsichtigen mats nicht klar kommt :()
- bisschen innenraum
- kleine verbesserungen am mesh
- turbo schriftzug (hinten)
- materialtuning hier und da

als nächstes:
- Scheibenwischer
- Lufteinlass am kotflügel verbessern (zu weit innen)
- innenraum/himmel
- seitenscheibengummis dicker machen
- heck anpassen (zu rund)
- radkästen
- spaltmaße
- und als allerletztes: die Rücklichter die eine heidenarbeit machen werden.
 

Anhänge

JuRrAsStOiL

Erfahrenes Mitglied
#12
Kleines Closeup der Scheibenwischer. Leider hab ich die Subdivs bei den Wischerblättern vergessen und daher sind sie recht verrauscht :(.

Außerdem gibts weitere kleinere Verbesserungen die man auf dem Bild nicht sieht. Werde heute wahrscheinlich ein bisschen mehr machen können. Hab auch ne ganze Ladung an weiteren Referenzbildern gefunden die hilfreich sein dürften.
 

Anhänge