[Excel] Platzhalter Excel und Zählenwenns

jerry0110

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,

ich denk den ganzen Tag schon drüber nach, wie ich mein Problem löse.

Ich habe eine Tabelle mit mehreren Daten. In einer Zelle sind entweder einzelne Zahlen oder mehrere Zahlen drin.

Die 1 gehört zu A
Die 2 gehört zu B
Wenn 1 und 2 vorhanden ist gehört es zu C
Alle anderen Zahlen sind egal.

Ich möchte die Zahl 1 suchen und zu A zählen aber wenn 1 und 2 drin ist soll es zu C zählen.
Ich habe irgendwie einen Denkfehler. Weil ich mit dem Platzhalter ja nur sage, such mir alles mit 1.
Dann zählt er ja alles was er findet mit 1. Auch wenn 1 und 2 drin steht.

Hat jemand eine Lösung?
 

Yaslaw

n/a
Moderator
In einer Zelle sind entweder einzelne Zahlen oder mehrere Zahlen drin.

Die 1 gehört zu A
Die 2 gehört zu B
Hä? Mehrere Zahlen oder mehrere Ziffern? Wie soll man sich den Feldinhalt vorstellen.
Hast du da Beispiele?
Falls du Ziffern meinst. Ist die Reihenfolge entscheidend? Oder soll bei 65549872431 die 1 erkannt werden?
 

jerry0110

Erfahrenes Mitglied
Also das Feld besteht aus Zahlen die mit einem ; getrennt sind.

Zeile 1: 1;3453;2;44;454;
Zeile 2: 1;44;4543;
Zeile 3: 2;44;5332;533;
 

Yaslaw

n/a
Moderator
Das ist wichtig zu wissen.

Am einfachsten machst du dir eine Funktion
Visual Basic:
Public Function abc(ByRef iCell As Range)
    Dim value As String
    Dim idx As Integer
    value = ";" & iCell.value
    idx = IIf(InStr(value, ";1;"), 1, 0)
    idx = idx + IIf(InStr(value, ";2;"), 2, 0)
    abc = Choose(idx, "A", "B", "C")
End Function

2018-10-04_091653.jpg
 

Neue Beiträge