Ping zu hoch, was tun?

Teaser

Mitglied
Hallo Leute,

ich wollte Battlefield 2 online spielen, aber ich werde immer von den Servern geworfen weil meine Ping zu hoch ist. Die liegt immer über 200. Soweit ich weiß ist das ein AOL-typisches Problem, weil die Daten, egal wo auf der Welt ich zugreife, immer erst über den großen Teich gehen müssen. Deswegen hab ich mir jetzt noch ARCOR-by-call zugelegt weil die angeblich die besten Ping-Werte haben, aber die sind bei mir immer noch genauso hoch.
Woran kann das liegen? Was kann ich tun damit ich eine normale Ping bekomme?

Mein System:
PIII 2,54 Ghz
56k Modem/ISDN
AOL bzw Arcor-by-call Zugang
1 1/4 Ghz RAM
Nvidia GeForce 6800 (256MB)

Also mit dem Spiel selbst hab ich keine Probleme, das läuft gut. Das Problem hab ich mit anderen Spielen natürlich auch. War nur ein Beispiel.
Danke schon mal,
gruß Kev
 

Meccan

Erfahrenes Mitglied
dein Problem ist eifnach das du ein MODEM hast mit 56K
das ist leider nicht zum spielen geeignet. Deswegen hast du
so einen hohen PING!

MFG Carl
 

oxmoxnox

Grünschnabel
Code:
56k Modem/ISDN

LOL, kannst du vergessen !

Ich hab ISDN und das geht, zumindest bei CS Source hab ich ein Ping von 30 - 50 !

Also dein Prob is deine Bandbreite, wie Meccan bereits gesagt hat !
 

Hansebanger

Mitglied
hallo leute ich habe auch ein problem mit meinem ping bei BF2 und anderen spielen. er liegt bei mir um die 100-150 . hab flat2000 von t-online. was ist los?
 
M

Maik

Hallo und herzlich Willkommen auf tutorials.de, Hansebanger ;)

Als neu registriertes Forumsmitglied möchte ich dich darauf hinweisen, dass in diesem Forum großer Wert auf die Groß- und Kleinschreibung gelegt wird, nachzulesen in der Netiquette Nr.15.
 

cpp_rookie

Grünschnabel
Sicher das die Leitung auch in Ordnung ist?
Test it: http://www.speedcheck.arcor.de/speedcheck/start.jsp

Ansonsten checkt mal wo ihr so überall lang geleitet werdet:
Start - Ausführen - cmd eingeben
dort: tracert http://www.heise.de

Wenn die Liste nicht zu lang wird >8 müssts noch ok sein. Und auch nicht über die Insel geleitet werdet oder so :D
Dort könnt ihr auch mal auf die ms Zeiten schauen, wie hoch die sind..

Ansonsten, spielt ihr mit w-lan?
Dann ist das Problem schon anfänglich gelöst. ;)
 

Hansebanger

Mitglied
Also beim Speed Test kriege ich diese Werte raus:

Download-Geschwindigkeit:
877 kbit/s
(110 kByte/s)
Upload-Geschwindigkeit:
159 kbit/s
(20 kByte/s)

Das kann ja nicht stimmen wenn ich eine 2000er Leitung habe, oder?:confused:

Die Stationen der Routenverfolgung wird mit 6 Stück angegeben.

Ja, ich spiele über WLAN.
 

Andreas Späth

Erfahrenes Mitglied
Das kann für DSL 2000 sehr gut passen so.
1. Du wirst so gut wie nie die vollen 250kb/s (2Mbit) auslasten können, das ist immer nur ein theoretischer Wert.
2. Kann auch die Speedtest Seite selbst ne schlechte Route zu dir haben. Versuch mal andere seiten www.google.de "DSL Speedtest"
3. Führe ich das ganze auf das selbe Problem wie deine Verbindungsabbrüche, die du in einem anderem Thread erwähnt hast, zurück. Ich vermute wenn du das mit den Abbrüchen fixen kannst, löst sich das andere Problem von selbst.

@cpp_rookie: Wlan ist schonmal garkeine Erklärung für einen schlechten Ping. Ich zocke auch über Wlan mit einem Ping von 20-40ms... Der Ping wird durch Wlan nicht verschlechtert, auser man hat ein Instabiles Wlan oder zu wenig Empfang. Letzteres sollte man aber schon bei der Positionierung des Routers/WlanBridge beachten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Chamäleon

Mitglied
Stelle zunächst einmal fest, ob Deine Konfiguration in Ordnung und Dein Rechner netzwerkmässig richtig eingerichtet ist. Das erreichst Du am leichtesten mit

ping 127.0.0.1

127.0.0.1 ist Deine eigene Loop-Back Adresse. Sollte Werte so um die 0,05 -0,1 ms liefern. Danach ermittelst Du mit ipconfig (Windows) bzw. ifconfig (Linux) Deine zugewiesene IP-Adresse und führst auf diese ein PING aus. Die Werte sollten sich in der gleichen Größenordnung bewegen.

Wenn das alles in Ordnung ist, kann es nur noch an der Leitung, einem verstopften Internet oder dem überlasteten Server liegen.

Die Bandbreite Deines Zugangs sollte zumindest für Ping kein Problem daarstellen, da hier nur Pakete mit 32 Byte (Windows) oder 64 Byte (Linux) verschickt werden und das schafft sogar ein 56K-Modem problemlos.