PictureBox

Zero_Base

Mitglied
Hi,

Ich habe folgendes Problem: bei der Anzeige eines JPEG-Bildes im PictureBox (212;176) in SizeMode StrechImage gehen viele feine Bildbestandteile verloren. Wie kann man das umgehen?

Vielen Dank im Voraus
 

Nico Graichen

Erfahrenes Mitglied
Hi, und willkommen im Forum

Also, da JPEGs Pixelgrafiken sind, und die beim Vergrößern immer ihre Feinheiten verliren, wirst du da nicht viel machen können, außer das Bild in der Originalgröße anzuzeigen, bzw. den Qualitätsverlust zu akzeptieren.
 

iMarcG5

Mitglied
Hey Niggo.

Du kannst auch dein Bild in einer kleineren PictureBox in Voller auflösung anzeigen und dafür scrollbalken an der Seite verwenden (falls das für dich in frage kommt)

Normalerweise ist es nicht ein Ding nur Links zu posten und nix drüber zu wissen... aber vielleicht ist es besser als nix. also schau vielleicht mal hier!!

PicBox
 

Nico Graichen

Erfahrenes Mitglied
Ähm, danke, aber ich hatte doch gar kein Problem ;)

Außerdem würde das auch nicht das Problem von Zero_Base lösen. Er vergrößert ja die Bilder.
 

iMarcG5

Mitglied
uuuups... stimmt. du natürlich nicht ... galt dem Fragensteller...
PS: Ich denke dass bei einer PicBox mit 212,176 die meißten bilder eher "gedrückt" / "gequetscht" wie auch immer werden, nicht vergrößert. (so von der größe her)
Deshalb dachte ich es wäre ne möglichkeit das bild in Orginalgröße darzustelle und dafür Scrollbalken einzubauen.
wenn es jedoch zum vergrößern gedacht war, bringts nix... is klar!
(das mit dem vergrößern konnt ich aber net aus seinem Post hersauslesen. Nur dass "bildpunkte verloren gehen"...kann so oder so sein! )

schönen Tag noch!
;)