pfb pfm afm ttf....?

Precog

Erfahrenes Mitglied
Hi.

Ich setze mich gerade ein bisschen mit der Typographie auseinander und stolpere immer wieder über PostScript und TrueType. Mal lese ich, die zur PostScript gehörigen pfb, pfm und afm Dateien seien nur für Macs, mal ist das Gerede vom Kovertieren (zu ttf) und ab und zu heißt es man bräuchte einfach nur den Adobe Type Manager um PostScript-Schriften nutzen zu können (unter WIN). Kann da jemand ein bisschen Licht reinbringen?

2. Frage: Angenommen, ich hätte eine Schriftart als PostScript und als TrueType vorliegen. Welche würde ich weswegen der anderen vorziehen (unter WIN)?

3. Frage: Ich habe hier eine PostScript-Schriftart mitsamt aller ihrer Dateien. Die einzigen, die ich in den win/fonts-Ordner kopieren konnte, waren die pfms. Obwohl ja 2/3 der Schrift fehlen, funktioniert sie anscheinend fehlerfrei in Photoshop. Wie ist das zu erklären :confused:

Danke für erleuchtende Antworten ;)