PageMaker erzeugt kein PDF

sorti

Grünschnabel
Hallo,

ich kann aus PageMaker keine PDF's mehr erzeugen. Folgendes habe ich heute herausgefunden:

Gehe ich über Exportieren - Dateien - PDF, so kann ich das Erzeugen eines PDFs mit Exportieren starten. Die Software beginnt zu arbeiten, dann erscheint die Fehlermeldung "Die PostScript-Ausgabe konnte nicht gespeichert werden." Dannach bricht PageMaker ab. Ich habe bereits verschiedenste Optionen im Menü "PDF-Optionen" ausprobiert, aber immer das gleiche, negative Ergebnis.

Gehe ich über Drucken und wähle den entsprechenden PDF-Drucker, dann wird ebenfalls kein PDF erzeugt.

Ebenso, wenn ich über Drucken eine PS-Datei erzeuge, wird keine Datei erstellt. Und ja, ich habe mich vergewissert, dass ich in den richtigen Ordner drucke.

Ebenso habe ich verschiedene Dokumente ausprobiert und sogar ein einem neuen Dokument nur ein paar Buchstaben eingefügt. Alles immer mit negativen Ergebnis.

Ich arbeite mit PageMaker 7.0.1a, Windows XP SP3, Adobe Distiller, Design Suit CS4 und Technical Communication Suit.

Die Probleme schienen anzufangen zu haben nachdem ich CS4 und Technical Communication Suit installiert habe. Allerdings kann ich das nicht so richtig glauben. Heute morgen sind plötzlich zwei PageMaker-Datein als PDF durchgelaufen. Davor und dannach waren wieder alle Versuche erfolglos.

Falls diese Informationen hilfreich sind:
Das Ausdrucken auf einen PostScript-Drucker funktioniert einwandfrei.
In der Vergangeheit hat es Probleme mit der Hausschrift gegeben. Die ließen sich durch eine Einstellung im Destiller beheben. Im Moment kann ich im Distiller einstellen, was ich will, und es ändert sich nichts an dem PageMaker Problem.

Ich denke, das Problem ist, dass PageMaker erst gar keine PS-Datei erzeugen kann. (Eine PS-Datei von letztem Jahr konnte ich heute morgen problemlos mit dem Destiller verarbeiten)

Jetzt benötige ich eine 300seitige Betriebsanleitung (aus PageMaker) als PDF zur Weiterleitung an den Kunden. Die Umstellung auf FrameMaker ist in Arbeit, nur leider ist es noch nicht soweit fortgeschritten, als dass ich "kurz mal" auf FrameMaker umsteigen könnte..

Ich wäre sehr dankbar für jede Anregung/Hilfestellung.

Gruß, Sonja
 

sorti

Grünschnabel
Hallo,

hier ein kurze Zwischenbilanz:

Nach vielen erfolglosen Versuchen habe ich PM deinstalliert und wie neu installiert, sowie von der Adobe Homepage einen neuen PS-Treiber heruntergeladen. Diese Maßnahmen haben dazu geführt, dass ich wieder über die Funktion DRUCKEN ein PDF erstellen kann. Dabei gehen zwar die programmierten Hyperlinks aus der pmd-Datei verloren und auch das Drucken aus der Buchfunktion ergibt kein Buch, sondern nur einzelne Dateien. Das muß ich hinterher mit Acrobat zusammenbauen.

Ich bin froh, dass ich überhaupt wieder ein PDF erzeugen kann.

Gruß, Sonja