Paar Tutorials...

Saesh

Erfahrenes Mitglied
Ich habe einen Auszug aus den, meist von mir stammenden, Gfx4all.de Tutorials auf mein eigenes Portfolio gelegt und dieses nach 2 Jahren mal wieder für euch Online gestellt.

Hier der Link: http://www.mellonn.de


Ich hoffe die Tutorials machen euch noch ein wenig Spaß :)
 

tool

Erfahrenes Mitglied
Ich will ja nicht rumnörgeln, aber sind nicht gerade viele und vor allem sind nicht gerade welche, die man sonst nirgends finden würde.
 

Thomas Lindner

Erfahrenes Mitglied
Hehe... am schönsten wären die Tuitorials, direkt auf unserer Seite .... :) :)
( ...bleibt doch in der "Familie"..)

Btw. Welcome Back...
 

ShadowMan

Erfahrenes Mitglied
Ich will ebenfalls nicht nörgeln, aber dies ist kein Show-/Ankündigungsraum.

Lieben Gruß,
Manuel ;-]
 

Saesh

Erfahrenes Mitglied
Original geschrieben von tool
Ich will ja nicht rumnörgeln, aber sind nicht gerade viele und vor allem sind nicht gerade welche, die man sonst nirgends finden würde.
Ich will ja auch nicht nörgeln, aber du solltest mal darüber nachdenken, dass das die ersten Originaltutorials sind.
Ihr seid einfach durch die unerlaubten Vervielfältigungen dutzender PS-Seiten gesättigt.

Hätte ich jetzt somnium.de gepostet wäre es aufs selbe rausgekommen.

Ich denke man sollte sich mal darüber Gedanken machen und nicht darüber, dass die Tutorialwelt JETZT mit solchen Tutorials gepflastert ist.
Aber aus diesen Tutorials stammt der Urgedanke.
 

Thomas Lindner

Erfahrenes Mitglied
Mal definitiv Saesh in "Schutz" nehm' :

Es ist eben definitiv so, das "solche" Seiten die Urquelle von reinen GFX ( grr ich mag das Wort nicht ) Tutorialseiten sind und daraus wie eine Epedemie Kopien entwickelt haben.

Leider haben viele heutige Seiten nur noch Plagiate von anderen Seiten, während es früher nichts zu kopieren gab, weil es noch neu war.

Und von alten aber guten Basics Tutorials zuu erwarten, das sie "Hip und trendy" sind, ist etwas paradox.

Mir fällt dazu nur eines ein , egal ob ich damit einigen auf den Schlips trette:

*verwöhnt"

LG

Thomas
 

Saesh

Erfahrenes Mitglied
Die Jugend von heute? ;)

Ich denke wer mit solchen Arrgumentationen um sich wirft sollte auch die Anfänge des GFX kennen.
Und früher gab es nach der deutschen Urquelle somnium.de nur gfx4all.de und kurz danach evtl. noch PST als nennenswerte Anlaufstellen.

Das hat sich auch in den Besucherzahlen von damals wiedergespiegelt (an die 8000 Besucher täglich).
Damals war es die erste Anlaufstelle.

Ich habe mich bei der damiligen Entwicklung als Organisator und Gründer von Gfx4all schon mit diversen Tutorialrippern rumgeschlagen.
Damals ging es natürlich aufgrund der großen Community sehr einfach solche Leute zum aufgeben zu bewegen.

Aber es ist ja nunmal heutzutage üblich Tutorials zu kopieren. Seiten zu rippen ohne, dass man mit Konsequenzen rechnen muss.

Fressen oder gefressen werden.


Ohne uns hätte es die jetztige Entwicklung in der Art nicht gegeben. Und wir waren auch mit die ersten, die hier auf tutorials.de nen paar Tutoriale ins Archiv gestellt haben.

Aber das war damals.
In meinem anderen Beitrag versuche ich das Projekt wieder auf die Beine zu stellen.
Über rege Anteilnahme würde ich mich sehr freuen.