OSX und RAID1

DaRealMC

Erfahrenes Mitglied
Hi,

ich habe einen Server mit OS X (nicht Server-Edition).
Habe nun ein RAID1 erstellt und ein Image eingespielt. Klappt so weit alles wunderbar. Auch wenn ich eine der beiden Platten abklemme funktioniert alles noch wunderbar.
ABER: das Wiederherstellen des RAID1 mit einer neuen Platte funktioniert nicht richtig.
Mal geht es auf Anhieb nach dem ersten booten mit der neuen Platte und mal geht es gar nicht. Meistens aber ist es so, dass ich die neu formatierte Ersatzplatte zum RAID-Verbund hinzufüge und dann erst mal ein Fehler kommt, dass er nicht darauf zugreifen kann. Dann mach ich genau das selbe noch einmal, und er spiegelt die Platte.
Im Festplattendienstprogramm steht dann aber, dass das RAID 'Eingeschränkt' ist. Über Informationen steht aber, dass beide Platten eingebunden sind. Und auch wenn ich eine Platte abklemme funktioniert die Andere weiterhin.
Alles ein bisschen verwunderlich und seltsam. Und zur Zeit bezweifle ich, dass ich mich auf dieses RAID1 als erste Ausfallsicherheit verlassen kann.

Weiß einer von euch, was da vor sich geht? o0