Online Kartenspiel-Adaption - Rechtliches

Jacka

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen!

Da mein Onkel im tiefsten Bayern sitzt und ich hier im schönen Niedersachsen und wir gerne Phase 10 spielen, hab ich mir gedacht, da schreibst du dir ein kleines PHP/Javascript-Progrämmchen. Nun kann ich mit Ihm und weiteren Spielern online spielen.

Zur Erläuterung:
Phase10 ist ein Kartenspiel und ähnelt dem Romeé.
Jeder bekommt 10 Karten ausgeteilt, in jeder Runde wird eine Karte aufgenommen und eine wieder abgelegt. Ziel ist es eine bestimme Kartenkonstellation zusammen zu bekommen und abzulegen. Die Konstellation richtet sich nach den Phasen.
Z.B. 2 Drillinge, oder 7er Folge.
Anleitung: http://de.wikipedia.org/wiki/Phase_10

Das Spiel hat (momentan) keinen Computergegener. Es gibt nur die Karten aus, merkt sich die momentane Phase des Spielers und achtet auf das Einhalten der Regeln.

Jetzt hat mich jedand gefragt, ob ich das Spiel nicht auch anderen zur Verfügung stellen will.
Gern, aber wie sieht das rechtlich aus? Hat da von euch jemand Erfahrung mit?


Danke und Grüße,
Jacka
 

Sven Mintel

Mitglied
Ich glaube, das Sicherste wäre, dich beim Rechteinhaber zu erkundigen....das Spiel ist ja recht neu, so dass die Spielidee selbst noch unters Urheberrecht fällt.
Soll heissen: die Idee ist geschützt, was aber nicht heissen muss, dass dir der Rechteinhaber nicht gestattet, die Idee zu verwenden(wobei ich befürchte, dass er dies nicht tun wird :( )


Unlängst gab es bspw. in Sachen Scrabble einen Fall, wo die Rechteinhaber schweres Geschütz aufgefahren haben: http://gamecharts.blogspot.com/2008/01/facebook-erregt-rger-bei-scrabble.html
 
Zuletzt bearbeitet:

Jacka

Erfahrenes Mitglied
Hi!

Vielen Dank für deine Antwort!

Unlängst gab es bspw. in Sachen Scrabble einen Fall, wo die Rechteinhaber schweres Geschütz aufgefahren haben: http://gamecharts.blogspot.com/2008/...-scrabble.html
Autsch! Da muss man wirklich aufpassen!
Obwohl, ich kann die Firmen schon verstehen, die wollen ja auch nur ihre Spiele verkaufen. Allerdings könnten sie ja die Spiele als Onlineversion auch selber anbieten, z.B. ein Zusatzportal für die Käufer des Originalspiele oder so.

Dann behalte ich das Spiel wohl erstmal für mich. Anschreiben kann ich Ravensburger ja mal.


Vielen Dank und Grüße,
Jacka