Anzeige

Objekte als hell oder dunkel definieren?


#1
Hallo liebe Fotofreunde,

ich habe da eine Frage.
Ich habe mit einer Digitalkamera jeweils ein Foto von mehreren Objekten (Salamander) gemacht und möchte nun definieren, ob die Tiere hell oder dunkel sind. Auf den Fotos habe ich eine Referenz-Farbton-Skala mit einem dunkelbraunen Karton-Stück (dunkel) und einem hellbraunen Karton-Stück (hell).
Nun dachte ich dass ich die Farbe der Salamander jeweils mit den hue, value und chroma/saturation-Werten definieren kann. Aber man bekommt ja immer nur diese Angaben eines einzelnen Pixels, nicht der ganzen Tiere.
Ist es möglich sich die durchschnittlichen hue, value und chroma-Angaben eines definierten Bereiches ausgeben zu lassen? Wenn ja, wie?
Außerdem, wie kann ich mit diesen 3 Angaben definieren ob die Tiere hell(braun) oder dunkel(braun) sind?

Ich hoffe jemand kann mir helfen.
Ich bedanke mich schon mal für alle Antworten!

Mit freundlichen Grüßen :)
 

Anhänge

Technipion

Erfahrenes Mitglied
#2
Hallo Hirotaka712,
bei Photoshop bin ich mir leider nicht sicher, ob und wie das geht. Bei GIMP kann man auf jeden Fall Histogramme anlegen lassen. Ist im Prinzip ganz einfach: Man benutzt das Auswahltool um den Bildbereich auszuwählen, für den man gerne das Histogramm erstellen möchte. Dann kopiert man die Auswahl und fügt sie als neue Ebene ein. Dann muss man nur noch auf Fenster -> Andockbare Dialoge -> Histogramm, und schon kann man sich das Histogramm für die neue Ebene anzeigen lassen.
Ich habe das mal schnell mit den 3 relevanten Bildbereichen gemacht. Wie man an den Histogrammen sieht, ist dein Salamander hier sogar noch dunkelbrauner als das dunkelbraune Quadrat. Tipp: Wenn dich nur der durchschnittliche Farbton interessiert: Den kann man an den Histogrammen auch anzeigen lassen (steht unter dem Graphen). Du musst dir einfach die Werte von den Rot-, Grün-, und Blaukanälen notieren.

Das war jetzt halt leider nur GIMP (weil ich das nutze statt Photoshop). Vielleicht hat ja Photoshop ein ähnliches Feature? Denke eigentlich schon, ist ja Profi-Software.

Gruß Technipion

GIMP Arbeitsfläche.png Histogramm-Dunkelbraun.png Histogramm-Hellbraun.png Histogramm-Salamander.png
 
#3
Hallo Technipion,

Vielen lieben Dank für deine hilfreiche und anschauliche Antwort!
Nach deiner Beschreibung habe ich jetzt die RGB-Werte für den Salamander ermittelt. Wie soll ich jetzt weiter vorgehen, um herauszufinden, ob er eher hellbraun oder dunkelbraun ist?
Was soll ich mit den Werten machen?

Vielen Dank schon mal im Voraus!
 

chmee

verstaubtes inventar
Premium-User
#4
moin. In Photoshop kann man das Histogramm auch auf "Luminanz" stellen. Mit zB der Rechteckauswahl markierst Du "grob" die Bereiche Deiner Referenzfarben und oben im Histogramfenster hast Du dann die Werte. (Statistik anschalten bei den Eigenschaften) Die könnte man auch aufschreiben :)

Dunkles Braun -> Mittelwert 62.6
Helles Braun -> Mittelwert 125.5

Dein Salamander -> 26.85

In dem Fall ist die Sache ja eher einfach. Finde, das ist ein gutes Beispiel, dass eine noch dunklere Braunreferenz dazukommen sollte. Und ich würde das Bild eher überbelichten, da Du dunkle und Mitteltöne analysieren möchtest. Eine andere Herangehensweise wäre, über Ebenenmischmodi oder Bildberechnungen zu Werten zu kommen.
..RGB-Werte für den Salamander ermittelt. Wie soll ich jetzt weiter vorgehen, um herauszufinden, ob er eher hellbraun oder dunkelbraun ist ..
Möchtest Du wirklich Nuancen von Braun analysieren oder nur eine Helligkeit? Braun ist eine Tertiärfarbe, eine Farbanalyse (Mittelbraun nach grün tendierend, oder eher hell mit starkem Roteinschlag) ist da nicht so einfach. Sicherlich gibt es im Netz schon irgendwelche Aufsätze dazu..

mfg chmee
 
Anzeige
Anzeige