Nur ein Comic - Belgium


birman

Grünschnabel
Hallo Folks,

Da ich ja in einem anderen Thread von jemandem (zioP.) eindringlichst darum gebeten wurde, doch einmal auch etwas Farbiges zu zeigen, dachte ich mir, dass ich euch ja schonmal einen kleinen Einblick in die Arbeit an meinem Comic bieten könnte, der nunmal farbig ist - jepp.

Nunja - reine Photoshop-Arbeit nach grober Vorzeichnung, gestern angefangen, ca. 5h bisher (ich bin sooo lahm -_-).

Ahja ... Mauscoloration (Ich brauche unbedingt ein neues Tablet - mein Altes hat's zerissen. Nicht, dass ich damit besser umgehen könnte, es fühlt sich nur besser an *hüstel*) - Nun... unfertig, wie man sehen kann - deshalb in der Werkstatt...

Komentare und Kritik, wie immer ausgesprochen erwünscht. Hoffe es gefällt euch schon jetzt ein bisschen (trotz super unfertig), denn ein bissel stolz bin ich schon drauf (nach meinen bisherigen bescheidenen und gescheiterten Colorationsversuchen *schäm*).

Falls gewünscht poste ich auch noch die Vorskizze - sowie weitere Ergebnisse, wenn ich voran gekommen bin, bis dahin

bleibt mir gewogen, und vielen Dank für die Aufmerksamkeit

bir
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

therealcharlie

Erfahrenes Mitglied
hmmm...naja, die Bleistiftskizzen gefallen mir besser....Bis jetzt hast du die Lippen und die Nase ganz gut hinbekommen, aber mir ist die Haut viel zu weich. Irgendwo hab ich noch einen Link, in dem ein Comic-Zeichner beschreibt, wie er ein Comic erstellt. Wenn du willst, such ich ihn dir heraus....
Ansonsten: keep on working, bin auf das endprodukt gespannt...
 

zioProduct

Erfahrenes Mitglied
:suspekt: :suspekt: :suspekt:
Freak
:suspekt: :suspekt: :suspekt:

Ne :p
Also ich finds der Hammer, schlechthin. Das ganze hat nen weichen Eindruck, aber weckt keinen schlechten Eindruck. Das Mund ist ja hammer, und die Nase, übers Auge bis zur Backe passt auch :p Nur das Kinn find ich noch ein wenig überbelichtet, aber extrem schöne Arbeit bis jetzt, weitermachen, du weist, dein Fan lässt grüssen:)
 

birman

Grünschnabel
@ therealcharlie: Hm, naja danke für die Kritik. In dem Fall ist das "Weiche" aber eigentlich sehr bewusst gewählt, und machte für mich deshalb Sinn, weil es zur recht "harten" Story im Kontrast stehen sollte. Naja, man kann es wohl wirklich nicht jedem Recht machen, wenn man einen Stil auszuformen versucht, sorry, dass es für dich nicht so doll ist...

Auf den Link bin ich in jedem Falle mal neugierig, was denn nun der (einzigundallein) "Wahre Comicstil" sein soll. Falls es also nicht zu große Umstände macht... wäre ich dir sehr dankbar.

@ zioProduct: Danke für die netten Worte. Hm ich denke das Kinn ist noch "legitim" - muss ich aber mal schaun, wie das im Zusammenhang mit dem Hintergrund wirkt. Eventuell nehme ich dann da auch ein wenig Licht runter, danke für den Hinweis.

So... ich hab dann heute mal ein wenig weitergemacht - Wo kann man, glaube ich, ganz gut erkennen (Auge, Ohr und Hals). So langsam nimmt der Charakter ein wenig Gestalt an, hoffe ich jetzt einfach mal...

Hoffe es gefällt,

bir
 

Anhänge

zioProduct

Erfahrenes Mitglied
Huhu,

Also so wie das Bild da momentan steht, finde ich das Auge ganz klar zu Hart, also zu Scharf, es wirkt auf mich wie es ein "anderer" Zeichnungsstiel ist. Dies kann aber auch gut daran liegen, dass am Bild ansich, noch nicht viele grobe Details vorhanden sind, und das Auge doch stark ausgearbeitet ist. Ich bin stark darauf gespannt, wie das Bild aussieht, wenn der verehrte Mister Comic ;) seine Haare auf dem Kopf hat.

Wie gesagt, immer noch Top, nur hat das Auge eine spezielle Wirkung auf mich, aber ich kann nicht sagen, ob störend, oder Intressant. Muss mir das Ansehen, wenn noch mehr zu sehen ist.

Bis denne

mfg
ziop
 

Azrael Crusader

Erfahrenes Mitglied
Also nur das ich das richtig verstehe und deine Arbeit angemessen zu würdigen weiß...

Du MALST den Kopf mit EINZELNEN Pinselstrichen ? Das ist ja der Hammer! Ich finde es sieht schon ziemlich geil aus,das Auge finde ich nicht störend... Weiter so!
 

birman

Grünschnabel
@ zioProduct: ja das Auge sticht durch die vergleichsweise scharfe Zeichnung noch deutlich heraus - das liegt auch daran, das "Bubi" noch keine Haare hat (grusel) und andere Partien noch nicht vollends in der Schärfe ausgearbeitet wurden (wie etwa die Nase wo der Schatten noch etwas weiter erarbeitet werden muss) - aber ich denke wenn das kerlchen Haare hat wirken auch die Augen ... passender.

Die Wirkung die du beschreibst, haben auch schon einige meiner Freunde bemerkt, die mir zwischenzeitlich mal über die Schulter geschaut haben. Ich glaube ich kann nicht genau definieren, was die Augen letztlich ausstrahlen, aber ich denke, dass sie ihre Wirkung nicht verfehlen - *stolz* *hüstel*

@ Azrael Crusader: Du hast es erraten, ich male den Kopf mit einzelnen Pinselstrichen - quasi wie auf Papier - in dem Fall halt nur mit Maus und Photoshop. Freut mich, dass es dir gefällt.

bir
 

Neue Beiträge