NumericUpDown-Werte speichern und wieder laden beim Öffnen

Tim2107

Grünschnabel
Hallo Leute,

Ich bin noch nicht so erfahren mit Visual Basic und habe vor ein NumericUpDown in eine Form einzubauen.
Wenn ich dann das Programm öffne und dabei die NumericUpDown-Werte erhöhe, möchte ich dass sie wieder geladen werden wenn ich das Programm schließe und wieder öffnen.

Es sollte sowas wie ein Zähler werden für bestimmte Ereignisse.

Nach langem rumbasteln hab ich eine Lösung gefunden

Habe über "Projekt/Eigenschaften/Einstellungen " was neues hingeschrieben. "Save001"
Danach diese Codes eingefügt


Code:
   Private Sub Button1_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Button1.Click
        My.Settings.save001 = numericupdown1.value
        My.Settings.Save()
        My.Settings.Reload()


    End Sub

Code:
  Private Sub Form1_Load(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles MyBase.Load

     
        numericupdown1.value  = My.Settings.save1
    End Sub
 
Zuletzt bearbeitet:

Yaslaw

alter Rempler
Moderator
Nur eine kleine Frage...

VB6?
Mir kommen einige Dinge unbekannt vor. Wenn sie wirklich VB6 sind, hätte ich interesse es zu verstehen.
Was ist My.Settings für ein Control?
Was bedeutet 'Handles' in der Funktiondefinition?
Was ist numericupdown1 für ein Control?
 

Neue Beiträge