Netzlaufwerk unter Win98 verbinden

C

CGI-BIN

Hallo,

ich möchte gerne mit einem selbstgeschriebenen Programm ein Netzlaufwerk von einem Server in meine Windowsumgebung einbinden.
Dazu müsste ich eigtl. nur die funktion "Netzlaufwerk verbinden" per Software aufrufen.
Wer weiß wie das geht? Kann man das über die net.exe oder ein anderes Programm machen.
Falls jemand weiß wie man diese Funktion über die Kommandozeile aufruft, bitte melden!

Vielen Dank,
David
 

Bitschupser

Mitglied
ich kenn leider nur einen *.bat befehl bzw. läuft dieses script bei jedem clientneustart bei mir im heimischen netzwerk ab und es verbinded netzwerklaufwerke...

vielleicht hilft dir das weiter

NET USE S: \\SERVER\ORDNER /YES
NET USE G: \\SERVER\GAMES /YES

für timeserver
NET TIME \\SERVER /SET /YES
 
C

CGI-BIN

Danke, dass ist doch schon sehr hilfreich, da muss ich aus meinem Programm nur einen Systemaufruf mit dieser Komandozeile machen, dann sollte das gehn!
hast du die batch-datei selbergeschrieben? Weißt du dann vieleicht auch was die einzelnen Parameter bedeuten?
Ich meine bei "NET USE S: \\SERVER\ORDNER /YES" is mir schon klar das die Ressource \\Server\Ordner als Laufwerk S:\ eingebunden wird, aber wozu dient das /Yes ?
Kennt einer vieleicht noch mehr Parameter die hilfreich sein könnten?

Nochmals Danke, David
 

Bitschupser

Mitglied
David ?? Daniel bitte *g*

also NET USE M:\\BALBALBAL ist klar
das /YES verhindert einfach die bestätigung mittels return, beim ausführen des scriptes...

wenn du sicher sein willst das alles total sauber ist verwende
net use balbalbal /DELETE /YES
erst alle vorherigen verbindungen löschen ( trennen) und über /YES ohne prompting neu verbinden
 

galdasc

Erfahrenes Mitglied
welche sprache benutzt du für dein prgoramm??? würd mich mia interesieren, weil ich mich son bisschen mit vb beschäftige (==> könnte dir vielleicht helfen).


thx

#cu#
 
C

CGI-BIN

Hi,

ich mach das mit VC++ 6.0 !
C++ hat für mich im gegensatz zu Basic den vorteil, das ich das auch auf meinem linux-Server laufen lassen kann. Natürlich nich die Windows-Software, aber es ist halt möglich mit ein und derselben Sprache Programme für viele Plattformen zu schreiben.

Trotzdem Danke für dein Angebot!
 

Neue Beiträge