Namen für Zeilen deklarieren und verwenden in VBA

Yaslaw

alter Rempler
Moderator
Jepp. Ersetze es durch das Sheet auf dem die Zeilen ausgeblendet werden sollen. Im restlichen Code arbeitest du auch mit benammsten Sheets
 

joburg

Grünschnabel
OK, jetzt sagt er mir 'Die Methode 'Range' für das Objekt '_Worksheet' ist fehlgeschlagen'
und markiert nach dem Debuggen folgendes gelb:
Worksheets("Angaben").Rows(Range("System1").Row).Hidden = False
 

joburg

Grünschnabel
Es funktioniert nicht. Er zeigt an "Anwendungs- oder objektorientierter Fehler".
Ich habe eine andere Datei, wo das auch möglich ist nur leider muss ich ein Passwort eingeben, wenn ich den VBA-Code sehen möchte.

Also es funktioniert zumindest. Aber wie?
 

Zvoni

Erfahrenes Mitglied
Dann hast du woanderst einen Bock drin.

Habe bei mir eben mit Phantasiedaten ein Excelblatt gefüllt, Zeile 5 bis 10 den Namen "Test" gegeben mit

Worksheets("Tabelle1").Rows("5:10").Name = "Test"

und dann mit

Worksheets("Tabelle1").Range("Test").Rows.Hidden = True

erfolgreich die Zeilen versteckt