mysql api doku

derGugi

Erfahrenes Mitglied
hallo
kennt jemand ne gute dokumentation zur mysql api? ich habe hier die dll "libmySQL.dll" und bräuchte noch hilfe zur verwendung.
 

Dario Linsky

Erfahrenes Mitglied
Du könntest Dir mal die ZeosDBO-Komponenten ansehen, da sind die ganzen API-Aufrufe über die libmsql.dll objektorientiert gekapselt.
Ansonsten hilft Dir evtl. auch ein einfacher Ressourcen-Explorer, mit dem Du Dir die exportierten Funktionen der DLL anzeigen lassen kannst. Aber grundsätzlich sind diese Funktionen genauso aufgebaut wie in PHP und haben auch den gleichen Namen (mysql_query, mysql_select_db, etc).
 

derGugi

Erfahrenes Mitglied
hmm, ne extra komponente möchte ich eigentlich nicht verwenden. und im ressourcen explorer stehen die funktionen oder? die sehe ich aber auch auf mysql.com. hätte eigentlich ein kleines tutorial lieber:) aber dann muss ich mich halt da durchkämpfen;-) trotzdem danke
 

Dario Linsky

Erfahrenes Mitglied
Bei den Komponenten könntest Du aber einfach mal in den Code sehen, der wird soweit ich weiss mitgeliefert. Und da steht dann ja drin, wie das alles über API-Funktionen gemacht wird.
Aber wozu brauchst Du denn ein Tutorial bzw. was soll da denn anderes drinstehen, als die Auflistung und Beschreibung der exportierten Dateien aus der DLL? :rolleyes:

Du bindest diese exportierten Funktionen ganz normal in Deinen Code ein (also entweder statisch oder dynamisch) und dann greifst Du darauf zu. Du kannst Dir auch einfach mal ein paar PHP-Skripte ansehen, bei denen diese Funktionen verwendet werden. Das ist zwar von der Syntax her anders, aber mit etwas Programmiererfahrung sollte das auch gut verständlich sein.
 

derGugi

Erfahrenes Mitglied
naja, ganz so einfach ist das Einbinden nun auch wieder ned... ich hab aber ne Unit gefunden, bei der das schon erledigt ist ;-) hier, für alle, dies mal ausprobieren wollen. macht echt Spass :) hier klicken

greetz gugi
 

Dario Linsky

Erfahrenes Mitglied
Naja, bei den Zeos-Komponenten wäre das auch schon erledigt gewesen. Das Einbinden der exportierten DLL-Funktionen ist eigentlich auch keine grosse Denkaufgabe - eher Fleissarbeit... ;)
 

derGugi

Erfahrenes Mitglied
ja ok das stimmt (zeus). die funktionen selber hatten mir keine probleme bereitet, nur eigentlich der MYSQL typ... aber egal, habs ja auch nicht so lange probiert. so hab ich jedenfalls alles komplett ;-)
 

Neue Beiträge