MSSQL 2008 - Frage zu bcp

bejay

Mitglied
Hallo,
ich bin Frischling im MSSQL und möchte Daten aus meiner (eigenen)
AccessAnwendung in ein MSSQL basiertes ERP übernehmen. Da es sich um ca.
6000 Datensätze handelt, denke ich an bcp.
Ich habe Schwierigkeiten aus der MS Dokumentation meine Erkentnisse zu
ziehen und suche daher um Unterstützung oder evtl Beispiele.
Wie gehe ich vor wenn ich Daten in eine Tabelle mit z.B. dieser
Datenstruktur importieren möchte:

GUID(PS, uniqueidentifier, Nicht NULL)
ErstelltAm (datetime, NULL)
ErstelltDurch (navchar(50), NULL)
GeändertAm (datetime, NULL)
GeändertDurch (navchar(50), NULL)
DokumentFlag (bit, Nicht NULL)
BildFlag (bit, Nicht NULL)
Bemerkung (ntext, NULL)
Zeitstempel (timestamp, NULL)
Artikel (FS,uniqueidentifier, Nicht NULL)
LagerOrt (FS,uniqueidentifier, Nicht NULL)
Magazin (FS,uniqueidentifier, Nicht NULL)
LagerBestand (float, Nicht NULL)

Primär liefert mein Access die Werte Artikel (guid als String) LagerOrt
(guid als String) und Lagerbestand (nativ double). Die restlichen Werte sind
z.Zt in der Access Tabelle nicht enthalten, aber das sind ja Konstanten.
Der nächste Punkt ist es gibt 3 Tabellen in der MSSQL DB (mit Beziehungen)
die geändert werden müssen. Muss oder kann ich das gleichzeitig machen oder
eine nach der anderen?


Grüsse
bejay