MS-auto-update

D

DoctorePest

Servus da draussen,

Ich habe nen riesen Problem mit mit meiner versiion von WindowsMe:

Das so gennannte Winautoupdate fragt mich seit ich windows neu eingerichtet habe sobalt ich online bin ob ich nicht das windows online update ausführen will. dort kann ich zeischen 1. deaktiv. 2.immer aussführen 3. jedes mal fragen wählen.

Nun ist es aber so das ich anklicken kann was ich will und das popup alle 3 sek sich wieder neu aufbaut egal was ich anklicke .....

beenden kann ich es mit dem taskmangager auch nicht da es laut einem
registery prog (regmon) sich jedes mal wieder neu ausfüht.


in der registery habe ich diverse einträge der win/sys Ordner datei wuauboot gelöscht oder verändert und das monstrum ärgert mich immer noch


Bitte helft mir !!!! selbst diesen Text kann ich nur mit einem PING von etwa 300ms tippen


nähere angaben auf anfrage

MFG doc
 
D

DoctorePest

h

servus,

eigentlich habe ich mir das anderst vorgestellt, nihm es net persönlich aber was du mir da anbietest höhrt sich ziemlich na dem standartspruch im win-channel an.
ausserdem wer sagt mir das ich das problem nach dem formatieren
NICHT wieder auftaucht

hat den niemand das selbe Problem ?

MFG dOc
 
R

Rene

Hi,

du hast recht, dass hört sich nach dem Standardspruch an, aber glaub mir, dass ist die Lösung, wie bei cirka 75% der Win Probleme. Man darf nicht vergessen, dass Win es keinem User verzeiht auch nur den kleinsten Konfigurationsfehler zu machen. Da es nachträglich kaum Möglichkeiten gibt, Systemkonfiguration zu bearbeiten, geschweige denn zu optimieren!
Falls ich dir nicht helfen konnte, tut es mir Leid, aber vielleicht kann es ja jemand anderes!
Bei Neuinstallation (und besonders beim Aufspielen, bzw. Deinstallieren) immer genau auf Einstellungen achten, dann sollte es eigentlich leistungsstark und stabil laufen.

René