Mp3-Links nicht streamen, sondern lokal speichern (WinXP)


kalterjava

Erfahrenes Mitglied
Hi Leute,

bitte den Thread verschieben, falls er an der falschen Stelle eingestellt wurde. Danke sehr!

Es geht um folgendes. Ein Freund von mir arbeitet mit vielen Musikprogrammen und hat auch alle möglichen Player installiert. Darunter auch iTunes und Quicktime. Diese verursachen jedoch ein großes Problem. Ich hab ihm einen Link per Mail versendet, der direkt auf eine Musikdatei/Sampledatei zeigt, also so:

Interpret - Tracktitel.mp3

Wenn er diesen öffnet oder in die Browseradresszeile zieht, so hat sich Quicktime und iTunes das Recht geholt mp3 abzuspielen und nur noch zu streamen. Speichern auf den Desktop z.B ist nicht mehr möglich (Rechtsklick Ziel speichern unter ist auch nicht möglich). Ich weiß, eine gestreamte Datei ist u.U. im Browsercache temporär auffindbar, aber diese Lösung ist nicht zufriedenstellend und klappt auch nicht immer sauber. Jedoch benötigt er beide Programme und kann darauf nicht verzichten.

Kennt jmd. einen Trick, wie man das Problem umgehen könnte?
Es handelt sich dabei nicht um das Umgehen von Schutzmechanismen sondern z.B. von Samplelinks, die auf kostenlosen Plattformen zu finden sind.

Danke für eure Tipps.

VG
 

Zinken

Erfahrenes Mitglied
Mal versucht, direkt im Mailprogramm per Rechtsklick das Link-Ziel zu speichern? Ob das geht, hängt von der verwendeten Software ab. Ansonsten wäre der Browser noch interessant.
Eine (etwas nervige) Lösung wäre, das Quicktime-Plugin temporär zu deaktivieren. Für Firefox gibt es z.B. aber auch das Addon "lget" ( https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/435/ ),
mit dem Du direkt einen Download von einer bestimmten URL starten kannst.
 

kalterjava

Erfahrenes Mitglied
Danke schon mal für deine Antwort.

Das mit Ziel speichern unter aus der Mail heraus funktioniert leider auch nicht. Die Apple Player iTunes und Quicktime haben alles an sich gerissen.

Hm, das mit Firefox hört sich gut an - gibt es so etwas auch für den IE. Er arbeitet nur mit dem IE. Oder gibt es noch eine andere Lösung das Problem zu umgehen?

Danke für eure Antworten.

VG
 

Bratkartoffel

gebratene Kartoffel
Premium-User
Das was du suchst musst du beim IE über die Registry einstellen.
Beim Firefox gehts bequemer, da kannst unter "Extras -> Einstellungen -> Anwendungen" festlegen, was bei einem bestimmten Dateityp gemacht werden soll. Hier kannst du bei "Aktion" zum Beispiel von "Plugin xyz in Firefox verwenden" auf "Datei speichern" oder so einstellen.

Gruß
BK
 

kalterjava

Erfahrenes Mitglied
Danke für eure antworten.
Ich schließe den Thread. Jedenfalls weiß ich jetzt, dass es so ohne weiteres nicht zu lösen ist, wenn man den IE im Einsatz hat und Qucktime, iTunes installiert ist.